Der Patriarch

Nach dem Tod von Prinz Philip: Prinz Charles soll seinen Titel bekommen

Prinz Charles soll Prinz Philips Titel bekommen

Nach dem Tod von Prinz Philip soll sein ältester Sohn Prinz Charles seinen Titel übernehmen. Er wird somit der neue Patriarch der königlichen Familie und trägt jetzt einen neuen Zusatz zu seinem Namen.

Prinz Charles (72) gab erst kürzlich ein emotionales Statement zum Tod von Prinz Philip (†99). Der Herzog von Edinburgh ist vergangene Woche im Alter von 99 Jahren verstorben.

Die Beerdigung wird am kommenden Samstag live im Fernsehen übertragen. „Standard“ berichtet nun, dass Prinz Charles den Titel „Herzog von Edinburgh“ seines Vaters annehmen wird.

Prinz Charles als neuer Patriarch

Prinz Charles wird mit der Annahme von Prinz Philips Titel zum neuen Patriarch der königlichen Familie. Seinen Haupttitel, der Prinz von Wales, bleibt ihm ebenfalls erhalten. Was die Annahme des neuen Titels für Prinz Charles bedeutet, erfahrt ihr im Video.