Für eine wichtige Sache

Mit Riesen-US-Promis: Harrys und Meghans neuer Job

Prinz Harry und Herzogin Meghan

Herzogin Meghan und Prinz Harry haben einen neuen Job. Die beiden werden neben bekannten US-Stars an einem Event teilnehmen – und dabei für eine wichtige Sache werben.

Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) sind Teil eines Projekts von Global Citizen. Diese Organisation veranstaltet jetzt im Zuge der COVID-19-Pandemie das Event „Vax Live: The Concert to Reunite the World“, bei dem das Paar anwesend sein wird. Damit soll unter anderem das Vertrauen der Bevölkerung in die COVID-19-Impfstoffe gestärkt werden. Doch die beiden werden nicht die einzigen Stars sein.

Prinz Harry und Herzogin Meghan & Co. setzen sich für eine gerechte Verteilung von Impfstoffen ein

Prinz Harry und Herzogin Meghan werden an diesem besonderen Event neben echten Mega-Stars zu sehen sein. Sängerin Selena Gomez (28) soll die Moderation der Veranstaltung übernehmen. Freuen darf man sich auf Auftritte von Stars wie Jennifer Lopez (51) und J Balvin (35). Auch die Schauspieler Sean Penn (60) und Ben Affleck (48) sowie US-Präsident Joe Biden (78) und Vizepräsidentin Kamala Harris (56) sollen dabei sein.

Pinterest
Prinz Harry und Meghan Markle sind zu Gast beim Podcast „Teenager Therapy“

Mithilfe der Kampagne soll aber nicht nur das Vertrauen in Impfstoffe gestärkt werden. Es soll auch darauf aufmerksam gemacht werden, ärmeren Ländern den Zugang zu diesen zu ermöglichen. Aus diesem Anlass sollen Herzogin Meghan und Prinz Harry bei der Veranstaltung eine wichtige Botschaft übermitteln.

„Wir müssen eine gerechte Verteilung der Impfstoffe anstreben und dadurch das Vertrauen in unsere gemeinsame Menschlichkeit wiederherstellen. Diese Mission könnte nicht entscheidender oder wichtiger sein“, sagte das Paar vorab in einem Statement, das auf seiner Website zu finden ist.

Nachdem Prinz Harry in Großbritannien einen wichtigen Termin hatte, ist er wieder zurück in der USA. Jetzt wird er zusammen mit Herzogin Meghan an dem Event teilnehmen, bei dem sogar Publikum vor Ort sein wird. Das soll ausschließlich aus geimpften Mitarbeitern des Gesundheitswesens bestehen. Ausgestrahlt wird das Ganze dann am 8. Mai – inklusive Herzogin Meghan und Prinz Harry.