• Home
  • Royals
  • Mette Marit likt Liebes-Foto ihres Sohnes auf Instagram

Mette Marit likt Liebes-Foto ihres Sohnes auf Instagram

Marius Borg Höiby und Freundin Juliane Snekkestad

Wenn das eigene Kind sichtlich glücklich ist, geht jeder Mutter das Herz auf. Auch Norwegens Kronprinzessin Mette-Marit ist da keine Ausnahme, wie ihr Kommentar zum Kuss-Foto ihres Sohnes Marius Borg Höiby bei Instagram zeigt.  

Verhalten, aber dennoch: Norwegens Presse reagierte auf das erste Foto, das Kronprinzessin Mette-Marits (44) Ältester Marius Borg Höiby (21) von sich und seiner Freundin Juliane Snekkestad bei Instagram postete. Seine Mutter konnte sich dagegen kaum zurückhalten.

Kronprinzessin Mette-Marit muss sich einer OP unterziehen 

Marius und Juliane: Eine kontroverse Beziehung

Sie kommentierte von ihrem privaten Account aus ganz begeistert das Foto, auf dem sich das junge Paar liebevoll küsst: „Ohhhh, Ihr Süßen, Umarmung von Mamz.“ Mette-Marit freut sich über das Liebesglück ihres Sohnes.

Die Kronprinzessin unterstützt die Beziehung von Marius und seiner Freundin, allerdings ist diese Liaison in Norwegen umstritten. Denn Juliane arbeitet als Model, was von vielen Zeitschriften kritisiert wird.

Mette-Marit, deren Trauung mit Prinz Haakon (45) zu den kontroversesten royalen Hochzeiten gehört, möchte ihrem Sohn und seiner Freundin das bestimmt gerne ersparen.