• Home
  • Royals
  • Mette-Marit feiert Geburtstag & Ingrid Alexandra startet in der neuen Schule

Mette-Marit feiert Geburtstag & Ingrid Alexandra startet in der neuen Schule

Prinzessin Mette Marit feierte zusammen mit ihrem Mann, Kronprinz Haakon und Tochter Ingrid Alexandra den norwegischen Nationalfeiertag am 17. Mai 2019

19. August 2019 - 13:30 Uhr / Nadine Miller

Am heutigen Montag hat Norwegens Kronprinzenfamilie gleich zwei besondere Anlässe zum Feiern: Kronprinzessin Mette-Marit hat Geburtstag und Prinzessin Ingrid Alexandra den ersten Tag in ihrer neuen Schule.

Heute, am 19. August, feiert Mette-Marit von Norwegen ihren 46. Geburtstag. Sie dürfte vermutlich im Kreise der Familie und Freunde auf Gut Skaugum, der Residenz des norwegischen Kronprinzen, feiern. 

Kronprinzessin Mette-Marit feiert Geburtstag

Kronprinzessin Mette-Marit, die Ehefrau von Kronprinz Haakon von Norwegen (46), wurde am 19. August 1973 als Mette-Marit Tjessem Höiby geboren. Das norwegische Thronfolgerpaar hat im August 2001 geheiratet. Zusammen haben Mette-Marit und Haakon zwei Kinder: Prinzessin Ingrid Alexandra (15) und Prinz Sverre Magnus (13). Mette-Marits erster Sohn Marius (22) stammt aus der früheren Beziehung mit Morten Borg.

Prinzessin Ingrid Alexandra hat ihren ersten Schultag in der neuen Schule

Doch nicht nur der Geburtstag von Mette-Marit ist für die Familie ein Grund zum Feiern. Auch für ihre Tochter, Prinzessin Ingrid Alexandra, ist heute ein besonderer Tag. Sie hat ihren ersten Schultag auf der Uranienborg Schule. Dort geht sie jetzt in die 10. Klasse.

Von 2014 bis 2019 besuchte die Prinzessin die Internationale Schule in Oslo. Sie hatte sich selbst gewünscht, die Schule zu wechseln und in ihrem letzten Jahr vor dem Übertritt ins Gymnasium in eine öffentliche Institution zu gehen.