• Home
  • Royals
  • Meghan Markle ist die am meisten gegoogelte Person 2018

Meghan Markle ist die am meisten gegoogelte Person 2018

In diesem Kleid begeisterte Herzogin Meghan in Melbourne, Australien. 

Meghan Markle ist mittlerweile Teil der britischen Königsfamilie. Im Jahr 2018 sorgte sie durch ihrer Heirat mit Prinz Harry und die Bekanntgabe ihrer Schwangerschaft für viel Gesprächsstoff. Das macht sie zur meistgegoogelten Person im vergangenen Jahr. 

Herzogin Meghan (37) ist im Gespräch. Im Jahr 2018 war sie oft im Mittelpunkt des royalen Geschehens. Die Hochzeit von Meghan und Prinz Harry (34) im Mai 2018 war das Sensationsereignis der royalen Welt. Seitdem ist Meghan Teil der britischen Königsfamilie und steht oft in der Öffentlichkeit.

Meghan erwartet ein Kind

Und auch derzeit blicken alle auf Herzogin Meghan. Die hübsche 37-Jährige ist nämlich schwanger mit ihrem ersten Kind. Mittlerweile gab sie sogar schon Details zum Geburtstermin preis und zeigte sich mit kugelrundem und riesigem Baby-Bauch in der Öffentlichkeit.

All das machte Herzogin Meghan im Jahr 2018 zu einer sehr gefragten und damit auch zur am meisten gegoogelten Person. Was wohl das Jahr 2019 für Meghan und Harry bringt? Fans dürfen gespannt sein.

Im Video verraten wir euch, wieso Meghan so oft gesucht wird und welche Promis ebenfalls im Jahr 2018 super gefragt waren.