• Home
  • Royals
  • Meghan & Harry: Sie feiern Weihnachten ohne William und Kate

Meghan & Harry: Sie feiern Weihnachten ohne William und Kate

Herzogin Kate mit Prinz William, Herzogin Meghan mit Prinz Harry
16. Dezember 2018 - 16:55 Uhr / Sophia Beiter

Eigentlich wollten Herzogin Meghan und Prinz Harry Weihnachten gemeinsam mit Prinz William und Herzogin Kate in Anmer Hall verbringen. Doch nun scheinen Meghan und Harry andere Pläne zu haben. Kriselt es zwischen den royalen Paaren etwa? 

Im letzten Jahr feierten Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) Weihnachten gemeinsam mit Herzogin Kate (36) und Prinz William (36) in Anmer Hall, Norfolk. Meghan und Harry verbrachten dort entspannte Tage und genossen auch die Anwesenheit des royalen Nachwuchses von William und Kate. Der Plan für dieses Jahr war ein ähnlicher: Kate und William sollten gemeinsam mit Harry und Meghan feiern. Doch nun scheint alles ganz anders zu kommen. 

Wie die „Sun“ berichtete, sollen die hübsche Meghan und ihr Ehemann es abgelehnt haben, das Weihnachtsfest gemeinsam mit William und Kate in Anmer Hall zu begehen. Stattdessen wird das Paar in Sandringham an der Seite von Königin Elisabeth II. (92) feiern.

Harry und Meghan eröffnen Nelson-Mandela-Ausstellung

Herzogin Meghan: Weihnachten mit der Queen

Meghans und Harrys Entscheidung verwundert. Ein Insider verriet nämlich gegenüber der „Sun“: „Es ist sehr überraschend, denn in Sandringham gibt es gar nicht so viel Platz. Vielleicht wollen beide etwas Zeit für sich haben.”

Royalfans vermuten nun, dass es zwischen den Dreifach-Eltern und dem frisch verheirateten Paar kriseln könnte. Dieses Gerücht verneinet der Insider jedoch: „Zwischen den beiden Paaren ist alles in Ordnung. Sie verbringen lediglich nicht viel Zeit miteinander.” 

Herzogin Meghan wird ihr Weihnachtsfest nicht nur ohne William und Kate, sondern auch ohne ihre Familie verbringen. Meghans Mama, die zum royalen X-Mas-Fest eingeladen wurde, wird laut der „Sun“ die Feiertage nicht mir ihrer Tochter verbringen.