Die Tochter von Prinzessin Anne

Lieblingsenkelin der Queen: Das ist Zara Tindalls süße Familie

Zara Tindall

Königin Elisabeth II. soll unter ihren ganzen Nachkommen eine Lieblingsenkelin haben: Zara Tindall. Sie hat selber eine süße Familie, die wir euch hier vorstellen.

Königin Elisabeth II. (95) kann mittlerweile eine Schar an Nachkommen zählen: Sie hat vier Kinder, acht Enkel und mittlerweile elf Urenkelchen – und eines auf dem Weg. Zara Tindall (40) soll die Lieblingsenkelin der Queen sein. Wir stellen euch die süße Familie der Reiterin vor.

Zara Tindall ist mit einem Rugby-Spieler verheiratet und hat drei Kinder

Zara Tindall ist die Tochter von Prinzessin Anne (70) und ihrem Ex-Mann Mark Phillips (72). Seit 2011 ist die Reiterin mit ihrem Ehemann, dem professionellen Rugby-Spieler Mike Tindall (42), verheiratet. Er lief bereits für die englische Nationalmannschaft auf. Zara und Mike sind Eltern von drei Kindern: Mia Grace (7), Lena Elizabeth (3) und Lucas Philip.

Ihre Kinder tragen keine Titel, da ihre Großmutter das ablehnte. Auch die Queen-Enkelin Zara Tindall ist froh, keinen Titel zu tragen. Nesthäkchen Lucas Philip Tindall kam am 21. März 2021 zur Welt. Mit Lucas' Namen zollt Zara Tindall einem Familienmitglied Tribut: Prinz Philip (†99), der nur ein paar Tage nach der Geburt seines zehnten Urenkelkindes verstarb.

Die drei Sprösslinge von Zara und Mike Tindall sind nicht dem großen Medienrummel ausgesetzt, wie etwa die Kinder von Prinz William (38). Sie leben ein privates Leben in einem Haus im Gatcombe Park – es liegt ca. 170 Kilometer weit entfernt von London und lässt die Tindall-Kinder in Ruhe und Geborgenheit aufwachsen.