• Home
  • Royals
  • Lady Diana wäre über ihre Enkeltochter so glücklich gewesen

Lady Diana wäre über ihre Enkeltochter so glücklich gewesen

Lady Diana bei dem Hospiz Sacred Heart 
7. Juni 2020 - 16:28 Uhr / Joya Kamps

Lady Diana und Prinz Charles hatten sich immer eine Tochter gewünscht, die sie aber nie bekommen haben. Leider durfte Diana nicht mehr erleben, dass sie Großmutter einer Enkelin wurde.

Am 2. Mai 2015 erblickte Prinz Williams (37) und Herzogin Kates (38) erste Tochter, Prinzessin Charlotte (5), das Licht der Welt. Ihre Großmutter, Lady Diana (†36), konnte diesen Moment leider nicht miterleben. Die „Königin der Herzen“ starb im August 1997 in einem tragischen Unfall. Dianas Freundin und Geschäftsfrau Rosa Monckton (66) schrieb am Tag der Geburt von Prinzessin Charlotte auf Twitter: „Wie sehr Diana eine Enkelin geliebt hätte“.

Rosa Monckton über Lady Diana: „Sie wäre die großartigste Großmutter gewesen

Schon 2013, als Prinz George (6) geboren wurde, schrieb Rosa Monckton in der britischen Tageszeitung „Daily Mail“: „Fotos von der Herzogin von Cambridge zu sehen, wie sie mit ihrer Mutter Kleidung für ihr Baby einkauft, machte mich furchtbar traurig, dass Diana nicht da war, um Teil des Rituals und des Spaßes in der Zeit vor der Geburt zu sein“.

Sie wäre die großartigste Großmutter gewesen. Und es macht mich unaussprechlich traurig, dass sie nicht Teil des Lebens des königlichen Babys sein wird“, erzählte Monckton weiter über Lady Diana.

Lady Dianas Mann Prinz Charles wollte Tochter nach seiner Großmutter benennen

Es soll vor allem Lady Dianas Ehemann Prinz Charles (71) gewesen sein, der sich damals eine Tochter gewünscht hatte. Er hätte sie Elizabeth - nach seiner Großmutter Queen Elizabeth „The Queen Mother“ - nennen wollen. Charles war angeblich ziemlich enttäuscht darüber, als auch sein zweites Kind, Prinz Harry (35), im Jahr 1984 ein Junge geworden ist.

Heute ist der Prinz von Wales von seinen Söhnen Prinz William und Prinz Harry begeistert. Dass er jetzt endlich eine Enkeltochter - die kleine Charlotte Elizabeth Diana - hat, macht ihn umso glücklicher. Auch mit seiner Schwiegertochter Herzogin Meghan (38) versteht Charles sich sehr gut. Die beiden verbindet eine enge Freundschaft.

Lesenswert:

Posieren wie eine Erwachsene: Shania Geiss im bauchfreien Oberteil

Beatrice Egli zeigt im sexy Sommerlook ihre schönen Beine

Andrea Berg scherzt über Stefan Mross' TV-Hochzeit

Comeback bei „Sturm der Liebe“-Liza Tzschirner: So war ihre Rückkehr zur Serie

Oli P. offenbart: Seine Frau ist schwer krank

Nach #BLM-Eklat bei „Schlag den Star“: Das sagen Lilly Becker und Sylvie Meis

„Shopping Queen“-Kandidatin bringt Guido Maria Kretschmer zum Ausrasten

Riesen-Zoff im „Sommerhaus der Stars“: Erstes Paar macht den Abgang

„ZDF Fernsehgarten“-Kiewel will flirten - dann wird es peinlich