• Home
  • Royals
  • Lady Diana (†36): Neue Doku über ihr Leben geplant
14. Februar 2017 - 11:16 Uhr / Saskia Theiler
20. Todestag im August

Lady Diana (†36): Neue Doku über ihr Leben geplant

Lady Diana mit Tiara

Im August erscheint eine vierteilige Doku zu Ehren von Lady Diana

Dieses Jahr jährt sich der Todestag von Lady Diana zum 20. Mal. Das nahmen der Sender ABC und das „People Magazine“ zum Anlass, eine Dokumentation über die verstorbene Mutter von Prinz Harry und Prinz William zu produzieren.

Am 31. August 1997 verstarb Lady Diana (†36) in Paris an den Folgen eines schweren Autounfalls. Millionen Menschen weltweit trauerten um den Verlust der allseits beliebten Adeligen und die Medien überschlugen sich – wie schon zu Lebzeiten - mit Berichten über sie. Neben vielen anderen Titelseiten hat die Verstorbene insgesamt allein 57 Cover des „People Magazines“ geziert - und hält damit den Rekord. Kein Wunder also, dass der Sender ABC in Kooperation mit dem „People Magazine“ anlässlich ihres diesjährigen 20. Todestags ein Andenken in Form einer Doku über Lady Diana produzieren will.

Die vierteilige Dokumentation soll im August auf ABC ausgestrahlt werden und Interviews mit Vertrauten von Lady Di sowie mit Experten beinhalten. Außerdem soll die Doku thematisieren, was die Ex-Frau von Prinz Charles (68) der Nachwelt hinterlassen hat und warum ihr Vermächtnis heute noch relevant ist. Auch Prinz William (34) und Prinz Harry (32) werden ihre verstorbenen Mama ein Denkmal setzen. Im Garten des Kensington Palace soll eine Statue von Lady Diana errichtet werden.