Sie drückt die Daumen

Kurz vor EM-Finale: Queen schickt Nachricht an Englands Mannschaft

Königin Elisabeth II.

Heute Abend tritt das englische Fußballteam gegen Italien im EM-Finale an. Anlässlich dieses historischen Ereignisses schickt Königin Elisabeth II. ganz besondere Grüße.

Am Sonntagabend, dem 11. Juli, tritt England gegen Italien im EM-Finale an - und das im heimischen Wembley-Stadion in London. Für diesen besonderen Anlass wünscht Königin Elisabeth II. (95) dem englischen Team ganz viel Glück.

Queen wünscht der englischen Mannschaft viel Glück für EM-Finale

Auf Instagram der königlichen Familie wurde am Freitag ein Text der Queen veröffentlicht. In einem kurzen Schreiben an Nationalcoach Gareth Southgate würdigt sie den Teamgeist und das Engagement“ der englischen Nationalmannschaft. Auch erinnert sie sich an 1966, als die Engländer den WM-Titel holten.

„Vor fünfundfünfzig Jahren hatte ich das Glück, Bobby Moore die WM-Trophäe zu überreichen und sah, was es für die Spieler, das Management und das Team der Helfer bedeutet, das Finale eines großen internationalen Fußballturniers zu erreichen und zu gewinnen.“

In der Botschaft der Queen heißt es weiter: „Ich möchte Ihnen allen meine Glückwünsche und die meiner Familie zum Erreichen des Finales der Europameisterschaft aussprechen.“

Ob das Daumendrücken der Königin Früchte trägt, wird sich zeigen. Das Spiel England gegen Italien wird um 21.00 Uhr live im ZDF übertragen.