• Home
  • Royals
  • Kronprinzessin Amalia der Niederlande: So erwachsen ist die 15-jährige Royal geworden

Kronprinzessin Amalia der Niederlande: So erwachsen ist die 15-jährige Royal geworden

Kronprinzessin Amalia der Niederlande ist zu einer selbstbewussten, jungen Frau geworden
30. April 2019 - 11:37 Uhr / Fiona Habersack

Die niederländische Thronfolgerin, Prinzessin Amalia, war am 52. Geburtstag ihres Vaters König Willem-Alexander der strahlende Mittelpunkt des Tages. Die 15-Jährige schüttelte Hände und gab Interviews, als ob sie nie etwas anders getan hätte. Damit zeigte sie auch, wie erwachsen sie inzwischen schon ist.

Die Niederländer feierten am 27. April 2019 ihren König Willem-Alexander (52) beim Königstag, der seit 2014 am Geburtstag des Monarchen stattfindet.

Der König erschien dort mit seiner Ehefrau Königin Máxima (47) und seinen drei Töchtern Amalia (15), Alexia (13) und Ariane (12). 

Amalia der Niederlande spricht im Interview über ihr Leben als Prinzessin 

Medien und Fans sprechen gerne über die „Prinsesjes“ (kleine Prinzessinnen). Klein sind Amalia, Alexia und Ariane aber schon lange nicht mehr – im Gegenteil. Vor allem die hübsche Prinzessin Amalia stahl am Königstag allen die Show und gab einigen RTL-Journalisten sogar ein seltenes Interview. 

Auf die Frage, wie sie es finde, fast wie ein Popstar empfangen zu werden, antwortete die 15-Jährige ganz sympathisch: „Es ist ab und zu noch ein bisschen unwirklich für mich, zu realisieren, dass das echt mein Leben ist. Aber ich genieße es immer sehr.“ 

Prinzessin Amalia wird eines Tages Thronfolgerin 

Als älteste Tochter von König Willem-Alexander wird Kronprinzessin Amalia eines Tages in die Fußstapfen ihres Vaters treten. Dass in ihr schon jetzt eine kleine Thronfolgerin steckt, bewies Amalia am Königstag und beantwortete ganz professionell die Fragen der Journalisten.

Prinzessin Amalia wird die Herrschaft ihres Vaters König Willem-Alexander eines Tages fortführen
 

 „Ich möchte mich so gut wie möglich positionieren und keine Showversion von mir zeigen“, erklärte Prinzessin Amalia selbstbewusst. 2018 war Amalia noch ein wenig kleiner als ihre Mutter Königin Máxima. Dieses Jahr sind die beiden schon gleich groß. 

Königin Máxima verriet, dass sich ihre Tochter akribisch auf den Königstag vorbereitet hatte.