An ihrer alten Universität

Königin Letizias Rede mit brüchiger Stimme: Bei diesem Auftritt kommen ihr fast die Tränen

Königin Letizia wurde bei der Rede an ihrer ehemaligen Uni emotional

Die spanische Königin Letizia hatte am Dienstag einen ganz besonderen Termin in Madrid. Sie besuchte ihre alte Universität, wo sie auch zur Ehrenstudentin ernannt wurde. Bei ihrer Rede wurde die Monarchin emotional.

  • Königin Letizia war früher Journalistin
  • Der Royal besuchte am Dienstag ihre frühere Universität
  • Bei dem Auftritt wurde Letizia sehr emotional

Die Madrider Universität Complutense (UCM) feiert in diesem Jahr das 50-jährige Bestehen einer ihrer Fakultäten: An der Fakultät für Informationswissenschaften studierte einst auch eine heute sehr bekannte Frau: Königin Letizia (49), die am Dienstag zu den Feierlichkeiten eingeladen wurde.

Königin Letizia wurde an ihrer alten Uni mit Glückwünschen überhäuft

Einen Tag vor ihrem eigenen Geburtstag wurde Königin Letizia laut dem Newsportal „Vanitatis“ bei ihrer Ankunft an der Universität mit „Happy Birthday“-Rufen empfangen. Dies trug sicherlich dazu bei, dass dieser Termin ein sehr emotionaler für die ehemalige Journalismusstudentin wurde.

Pinterest
Königin Letizia mit einer Ehrenurkunde ihrer alten Universität

Die Universität überreichte Letizia auch ein frühes Geburtstagsgeschenk: Sie wurde zur Ehrenstudentin ernannt. Nach den Glückwünschen bedankte sie sich mehrmals und legte sichtlich gerührt ihre Hand aufs Herz. Anschließend begann sie mit ihrer sehr persönlichen Rede:

„Als ich gestern darüber nachdachte, was ich heute Morgen sagen würde, wusste ich, was mit mir passieren würde, wenn ich diese Fakultät betrete... Fünf Jahre lang in den Neunzigern jeden Tag an diese Fakultät zu kommen, hinterlässt Spuren. Diejenigen unter euch, die das erlebt haben, wissen, wovon ich spreche.“

Königin Letizia erzählt von ihrer Studienzeit

Mit brüchiger Stimmer erinnerte sich Königin Letizia an ihre Studienzeit: „Ich weiß noch, wie ich mich fühlte, als ich den Brief erhielt, in dem stand, dass wir als Studenten an der Fakultät zugelassen worden waren. Ich gestehe, dass ich hier sehr viel gelernt habe [...] In den Klassenzimmern und außerhalb der Klassenzimmer, was kann ich euch schon über die Cafeteria dieser Fakultät erzählen!“

Weiter erzählte sie eine Anekdote von einem Professor, der ihr damals außergewöhnlich viel Neugierde bescheinigte: „Ich weiß nicht, was aus Ihrem Leben werden wird, aber in Hartnäckigkeit haben Sie keine Konkurrenz.“

Königin Letizia machte bei diesem persönlichen Termin einen sehr nahbaren Eindruck und zeigte, dass sie auch nur ein normaler Mensch ist, der gerne in Erinnerungen schwelgt und dabei auch emotional wird.

Auch interessant: