• Home
  • Royals
  • Königin Letizia: Tiefe Einblicke in einem Traum aus Weiß

Königin Letizia: Tiefe Einblicke in einem Traum aus Weiß

König Felipe und Königin Letizia auf Menorca
14. August 2020 - 13:02 Uhr / Tina Männling

Am Donnerstag besuchten Königin Letizia und ihr Mann König Felipe Menorca. Dort sorgte Letizia mit ihrem luftigen weißen Kleid für eine Überraschung und ließ tief blicken. 

Es ist ihr bislang luftigster Look: In einem weißen wadenlangen Trägerkleid besuchte Königin Letizia (47) in Begleitung ihres Ehemannes König Felipe (52) am Donnerstag die Baleareninsel Menorca.  

Nachdem sich die beiden zunächset beim Käsehersteller Coinga in Alaior über die Produktionsabläufe von der Milch bis zum fertigen Queso de Mahon aufklären ließen, widmete sich das Paar anschließend der Kultur und reiste nach Ciutadella, wo es die nahegelegene prähistorische Grabanlage Naveta des Tudons besichtigte. 

Königin Letizia und König Felipe

Königin Letizia überrascht mit Beinschlitz

Den sommerlichen Temperaturen entsprechend setzte Königin Letizia auf ein weißes Kleid mit Spitzenapplikationen von Uterqüe, das schon für 129 Euro erhältlich ist. Der lange Beinschlitz des Dresses wurde beim Laufen sichtbar und gab Einblicke auf Letizias Oberschenkel. Eine echte Besonderheit, denn normalerweise trägt die Königin Outfits, die nicht höher als das Knie enden. 

Zu dem Kleid kombinierte sie Espadrilles, die schon in verschiedenen Varianten bei ihrer Spanien-Tour zum Einsatz kamen. Natürlich durfte bei dem Termin auch der Mundschutz nicht fehlen.  

Während das Königspaar seine beiden Töchter Leonor und Sofia zu seinen letzten Terminen mitbrachte, reiste es dieses Mal alleine an. Die Königstöchter konnten sich währenddessen wohl von den anstrengenden letzten Tagen erholen.