• Home
  • Royals
  • Königin Letizia ganz natürlich: Sie zeigt ihre grauen Strähnen

Königin Letizia ganz natürlich: Sie zeigt ihre grauen Strähnen

Königin Letizia von Spanien
4. Februar 2021 - 13:28 Uhr / Carolyn Thompson

Sie ist eben immer für eine Überraschung gut. Kürzlich sorgte Königin Letizia von Spanien mal wieder für offene Münder. Gerade, wenn man meint, man habe sich an Neuheiten bei Königin Letizias Look gewöhnt, setzt sie noch eins obendrauf.

Diesmal sogar wortwörtlich, denn bei ihrem Termin am 3. Februar war Königin Letizia (48) mit mehr grauen Strähnen als je zuvor zu sehen.

In Madrid präsidierte sie einer Kuratoriumssitzung der Stiftung für Hilfe gegen Drogenabhängigkeit (FAD). Die Sitzung war ursprünglich bereits für den 14. Januar angesetzt, doch musste wegen des durch Sturmtief Filomena ausgelösten Schneechaos verschoben werden.

Königin Letizia von Spanien

Königin Letizia steht zu ihren Strähnen

Letizia führte den Salt-and-Pepper-Look ihrer Frisur fast schon spielerisch auf einem schwarz-weiß gemusterten Mantel von Nina Ricci weiter, von dem das ansonsten schwarze Outfit nicht ablenkte. Nicht zum ersten Mal begeistert Königin Letizia begeistert mit stylischen Details.

Das Outfit der Königin bestand fast ausschließlich aus Teilen, die sie schon einmal trug. Nur eine Premiere war dabei, meint das spanische Newsportal „Vanitatis“.

Sie trug erstmals schwarze Wildledermokassins von Hugo Boss. Das gleiche Modell trug Letizia bereits einmal in blauem Wildleder und einmal in schwarzem Leder.