• Home
  • Royals
  • Königin Elisabeth II.: Mit 99 Jahren muss sie noch einmal umziehen
10. Oktober 2018 - 09:31 Uhr / Lara Graff
Sanierung des Buckingham Palasts

Königin Elisabeth II.: Mit 99 Jahren muss sie noch einmal umziehen

Königin Elisabeth II.

Königin Elisabeth II. ist immer noch fit

Bereits seit über 65 Jahren lebt Königin Elisabeth II. in ihren Gemächern im Buckingham Palast. Doch nun wurde bekannt, dass die Queen in einigen Jahren - im Alter von 99 Jahren - noch einmal umziehen muss. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr hier.

Erst dieses Jahr feierte Königin Elisabeth II. ihr 65. Thronjubiläum und die Queen (92) denkt gar nicht daran, den Buckingham Palast so schnell zu verlassen.

Trotzdem kommt sie nicht darum herum: Ihr Amt muss sie zwar nicht niederlegen, doch in einigen Jahren wird sie ihre gewohnte Umgebung im Palast hinter sich lassen. Mit 99 Jahren wird Königin Elisabeth II. umziehen müssen, wie „The Times“ berichtet.

Darum muss Königin Elisabeth II. umziehen

Ganz aus dem Buckingham Palast muss Großbritanniens Monarchin allerdings nicht. Momentan lebt Königin Elisabeth II. mit ihrem Gatten Prinz Philip (97) im Nordflügel des Palasts, den die beiden 2025 räumen müssen.

Grund hierfür sind aufwendige Renovierungsarbeiten am Buckingham Palast, die dieses Jahr begonnen haben.

Königin Elisabeth und Prinz Philip 

Zunächst konzentriert sich der Umbau auf den Ostflügel des Palasts und wird im Laufe der Jahre auf die anderen Flügel ausgeweitet. Bereits 3000 Artefakte wie Gemälde oder Porzellan wurden aus dem Ostflügel geschafft. Insgesamt sollen die Renovierungsarbeiten laut „The Times“ umgerechnet 420 Millionen Euro verschlingen.

Die Queen sieht ihren Umzug gelassen: „Die Königin ist immens pragmatisch und sie will unter allen Umständen im Palast bleiben“, erzählte ein königlicher Beamter der „Daily Mail“.

Auf ihre Angestellten will sie während des Umzugs aber trotzdem nicht verzichten. Diese sollen auf mobilen Wohnkabinen auf dem Rasen des Palastes untergebracht werden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Thousands of fine artworks from @RoyalCollectionTrust are being moved from The East Wing as The Reservicing Project at Buckingham Palace continues. Designed by Edward Blore in the 1840s, the East Wing of Buckingham Palace was built for Queen Victoria to provide more entertaining and living space for her expanding family. Now it's used by The Royal Family on many national occasions, including annually at Trooping the Colour. Reservicing, which is being carried out wing by wing, will introduce a range of technical improvements to make the Palace more energy efficient and more accessible for visitors. More about Reservicing – link in bio. #ReservicingBuckinghamPalace

Ein Beitrag geteilt von The Royal Family (@theroyalfamily) am