• Home
  • Royals
  • Königin Elisabeth II.: Darum kommt sie nicht zur Taufe von Prinz Louis

Königin Elisabeth II.: Darum kommt sie nicht zur Taufe von Prinz Louis

Königin Elisabeth bei ihrem 65. Thron-Jubiläum

Heute findet die Taufe des kleinen Prinz Louis statt und der britische Königspalast veröffentlichte die Gästeliste für die Feier. Darauf kann man sehen, dass weder Königin Elisabeth II. noch ihr Ehemann Prinz Philip der Taufe beiwohnen werden. 

In ein paar Stunden ist es so weit, dann wird das jüngste Kind von Prinz William (36) und Herzogin Kate (36), Prinz Louis (2 Monate), getauft. Nun hat der britische Palast die Gästeliste für die Taufe veröffentlicht. Neben Prinz Charles (69) und seiner Frau Camilla (70) finden sich dort auch Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (36) und die Familie von Kate

Super glücklich: Königin Elisabeth II und Prinz Philips Date bei Polospiel

Königin Elisabeth II. und Prinz Philip sind nicht bei der Taufe dabei

Außerdem werden die sechs Taufpaten von Prinz Louis zusammen mit ihren Familien der Feier beiwohnen. Allerdings scheinen Königin Elisabeth II. (92) und ihr Mann Prinz Philip (97) der Taufe fernzubleiben.  

Dass die Queen nicht bei der Taufe ihres Urenkels dabei sein wird, steht schon seit einer Weile fest. Laut „Independent“ hat die Queen in den nächsten Tagen sehr viele Termine und will sich deshalb lieber erholen.