• Home
  • Royals
  • Kate und Meghan: So teuer waren ihre Weihnachts-Outfits

Kate und Meghan: So teuer waren ihre Weihnachts-Outfits

Herzogin Kate und Herzogin Meghan besuchen den Gottesdienst in Sandringham
28. Dezember 2018 - 20:01 Uhr / Tina Männling

An Weihnachten machte sich wie jedes Jahr die britische Königsfamilie auf den Weg zum Gottesdienst. Für diesen Auftritt hatten sich sowohl Herzogin Kate als auch Herzogin Meghan besonders schöne und auch teure Outfits ausgesucht.  

Am ersten Weihnachtsfeiertag sahen Herzogin Meghan (37) und Herzogin Kate (36) einfach umwerfend aus. Wie jedes Jahr trafen sich die Royals am 25. Dezember zum Gottesdienst in Sandringham. Dort beeindruckten Kate und Meghan die Schaulustigen mit ihren Outfits.  

So schick waren die werdenden Eltern beim Gottesdienst 

Herzogin Kate: Bezaubernd in Burgunder

Während Herzogin Kate für diesen Auftritt auf Burgunder setzte, trug Herzogin Meghan ein Kleid in Dunkelblau. Die beiden Farben hatten die Herzoginnen in diesem Jahr schon mehrfach getragen, zuletzt konnte man Herzogin Kate im November in Burgunder sehen.  

Es ist kein Geheimnis, dass Dunkelblau eine der Lieblingsfarben von Herzogin Meghan ist, immerhin trug sie diese Farbe mit am meisten in diesem Jahr. Allerdings hatte sich Meghan für Weihnachten besonders herausgeputzt und kombinierte das Kleid mit mehreren Teilen von Victoria Beckham

Meghan und Harry feierten Weihnachten zwar ohne Kate und William, zum Gottesdienst trafen die beiden Paare allerdings wieder aufeinander. Wie toll Meghan und Kate bei ihrem Auftritt aussahen und wie teuer die Outfits der Herzoginnen waren, erfahrt ihr im Video.