Die Urenkel von Prinz Philip

Insider: So erklärte Prinz William seinen Kindern Philips Tod

Prinz William erklärt seinen Kindern den Tod von Prinz Philip

Der Tod von Prinz Philip erschütterte nicht nur Royal-Fans weltweit, sondern auch die Familie des Prinzgemahls. Ein Insider verriet nun, wie Prinz William seinen Kindern den Tod ihres Uropas erklärte. 

Prinz William (38) verlor mit dem Tod von Prinz Philip (†99) seinen Großvater. Der Herzog von Cambridge äußerte sich erst kürzlich öffentlich zum Ableben des Prinzgemahls.

Auch Prinz Williams drei Kinder, George, Charlotte und Louis, müssen nun den Tod ihres Uropas verstehen und vor allem verarbeiten. Doch wie sagt man kleinen Kindern, dass ein geliebter Mensch gestorben ist und nicht mehr zurückkehrt? Ein Insider verriet nun gegenüber „US Weekly“, wie William und Kate (39) ihren Kindern die traurige Neuigkeit erklärt haben. 

Prinz William: So erklärte der Royal seinen Kindern von Philips Tod

Prinz William erzählte seinen Kindern laut dem Insider, dass Prinz Philip jetzt als Engel im Himmel sei. „Sie sind so jung und er und Kate wollten es ihnen schonend beibringen“, so die ungenannte Quelle. 

Prinz George (7), Prinzessin Charlotte (5) und Prinz Louis (2) suchten gemeinsam mit ihrem Vater ein Bild von Prinz Philip aus und hängten es in Gedenken an ihn auf. 

Am kommenden Samstag wird die Beerdigung von Prinz Philip stattfinden. Erste Details wurden bereits bekanntgegeben: So sollen nur 30 Gäste an der Beisetzung teilnehmen dürfen. Die Trauerfeier von Prinz Philip wird auch im deutschen Fernsehen übertragen.

Zur Startseite