• Home
  • Royals
  • In Harrys und Meghans Podcast: Süßer Gastauftritt von Archie

In Harrys und Meghans Podcast: Süßer Gastauftritt von Archie

Süßer Gastauftritt von Archie in Harry und Meghans Podcast 
30. Dezember 2020 - 11:07 Uhr / Julia Ludl

In der ersten Folge des Podcasts von Prinz Harry und Herzogin Meghan kam ihr Sohn Archie überraschend zu Wort. Archie half seinen Eltern, den Zuhörern ein frohes neues Jahr zu wünschen.

Archie Mountbatten-Windsors (1) Stimme war diese Woche zum ersten Mal überhaupt zu hören. Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) haben die erste Episode ihres Podcasts veröffentlicht, in der Archie einen Überraschungsauftritt hatte.

Archie überbringt Botschaft mit Harry und Meghan

In dem Podcast fordern Harry und Meghan den kleinen Archie zum Sprechen auf. „Du kannst hineinsprechen“, erklärt Harry seinem Sohn das Mikrofon. „Archie, macht es Spaß?“, fragt Meghan daraufhin den jungen Royal. „Spaß?“, wiederholt Archie, worüber sich Meghan sehr zu freuen scheint.

Zum Abschluss der Episode nimmt Prinz Harry Archies Hilfe in Anspruch und ermuntert seinen Sohn, eine besondere Feiertagsbotschaft mit ihm und Meghan zu überbringen. „Sprecht mir nach“, beginnt Harry. „Bereit? Frohes ...“ Archie wiederholt das Wort „frohes“, woraufhin Meghan und Harry das Wort „neues“ sagen. Dann beendet Archie den Satz mit „Jahr“.

Prinz Harry und Herzogin Meghans Deal mit Spotify

Archies erster stimmlicher Auftritt kam während der Weihnachts-Episode des brandneuen Spotify-Podcasts des Paares. Anfang Dezember wurde berichtet, dass Harry und Meghan einen Vertrag mit dem Audio-Streaming-Dienst unterzeichnet hatten. Die beiden gründeten Archewell Audio, das nach der neuen gemeinnützigen Stiftung des Paares benannt wurde.

Archie und Herzogin Meghan

Das „2020 Archewell Audio Holiday Special“ ist die erste vollständige Episode des Podcasts. In der Folge blicken Harry und Meghan mithilfe einiger Stars auf das Jahr zurück, darunter James Corden (42), Tyler Perry (51) und Sir Elton John (73).

Jetzt, wo wir Archie sprechen gehört haben, können wir uns vielleicht auf weitere Auftritte des jungen Royals im Podcast freuen.