Sie vermisst ihre Familie

Hof bestätigt: Prinzessin Madeleine will im Sommer zurück nach Schweden

Prinzessin Madeleine teilt neue Bilder von Tochter Leonore

Prinzessin Madeleines Umzug in die USA kam genau zum falschen Zeitpunkt: Eine Rückkehr, um ihre Familie zu sehen, wurde wegen Corona unmöglich. Jetzt soll aber feststehen, wann sie nach Schweden kommt.

Für Schwedens Prinzessin Madeleine (38) ist die Corona-Pandemie doppelt schlimm: Zum einen ist ihr Leben zu Hause in Florida sehr eingeschränkt, zum anderen kann sie ihre Familie in Schweden nicht besuchen. Doch sie träumt vom Sommer.

Zuletzt war Prinzessin Madeleine im Winter 2019 in Stockholm - wer hätte damals gedacht, dass es danach über ein Jahr lang kein Wiedersehen mit ihren Geschwistern und dem Königspaar geben würde?

Prinzessin Madeline soll im Sommer nach Schweden kommen

Für Madeleine, ihren Ehemann Chris und ihre drei Kinder Prinzessin Leonore, Prinz Nicolas und Prinzessin Adrienne gibt es seit Ausbruch der Pandemie keine Reisen mehr, sodass sie auf den Sommer in Schweden verzichten mussten.

Aber Madeleines Sehnsucht lässt sie vom Sommer 2021 träumen: „Prinzessin Madeleine und ihrer Familie geht es in Florida gut. Sie arbeitet an ihrem Kinderbuch und digital für Childhood. Natürlich hofft sie, dass sie in diesem Sommer nach Schweden heimkommen kann, falls die Pandemie es zulässt. Die Prinzessin hält mit ihrer Familie digital Kontakt“, erklärte Hofinformationschefin Margareta Thorgren der dänischen „Billed-Bladet“.