Verliebt wie nie

Hier wird gekuschelt! So sieht man Königin Letizia und König Felipe sehr selten

König Felipe und Königin Letizia begeistern mit seltenen, öffentlichen Zärtlichkeiten

So sieht man die Royals selten: Bei einem öffentlichen Auftritt zeigen sich Königin Letizia und König Felipe ganz verliebt – eine echte Seltenheit.

Königin Letizia (48) ist der Stolz ins Gesicht geschrieben, als ihr Mann König Felipe (53) die erste Ehrenmedaille Andalusiens entgegennehmen darf. Zuerst applaudiert sie ihrem Liebsten fleißig, dann folgen innige Berührungen, wie wir sie von dem spanischen Königspaar nur selten sehen.

Im Palast San Telmo überreicht Juan Manuel Moreno, der Ministerpräsident Andalusiens, Felipe die Ehrenmedaille. Dessen Frau scheint sich genauso sehr darüber zu freuen, wie ihr Mann.

Königin Letizia und König Felipe zeigen sich verliebt

Normalerweise zeigt sich das Paar eher auf Abstand - Königin Letizia und König Felipe stehen meist ohne Berührung nebeneinander, da bleibt wenig Raum für Zärtlichkeiten. So zurückhaltend kennen wir es auch aus anderen Königshäusern.

Zur königlichen Etikette gehört es, stets Professionalität zu wahren. Händchen halten und ähnliches hat in der Öffentlichkeit deshalb keinen Platz. Da sind sich die Hoheiten der verschiedenen Königshäuser scheinbar einig.

Pinterest
König Felipe und Königin Letizia begeistern mit seltenen, öffentlichen Zärtlichkeiten

Umso mehr freuen sich Fans der Royals dann, seltene Momente wie diesen zwischen Felipe und Letizia zu sehen. Seit 17 Jahren sind die beiden verheiratet, zu öffentlichen Liebesbekundungen lassen sie sich jedoch nur selten hinreißen. Doch an Felipes Ehrentag ist alles anders. Das Paar macht eine Ausnahme und zeigt seine Zuneigung zueinander – wie schön! Das lässt das Königspaar gleich viel nahbarer wirken.

Mit einem weiteren Aspekt zeigt Königin Letizia, wie bodenständig sie ist. Denn erneut recycelt sie ein Kleidungsstück. Das babyblaue Dress trug sie mit ähnlichen Accessoires bereits im Juni 2019. Dieses Mal kombiniert sie es mit nudefarbenen Pumps von Prada, einer weißen Clutch von Mascaró und ganz dezentem Schmuck.