• Home
  • Royals
  • Herzogin Meghan: Zu diesem Mega-Event soll sie kommen

Herzogin Meghan: Zu diesem Mega-Event soll sie kommen

Herzogin Meghan führte jahrelang den Blog „The Tig“
8. März 2020 - 11:55 Uhr / Hannah Kölnberger

Herzogin Meghan verplant bereits ihre neugewonnene Freiheit nach dem Rücktritt aus der royalen Familie. Angeblich soll die Schönheit wieder an ihr früheres Leben als Schauspielerin anknüpfen wollen. Damit startet sich gleich mit dem Mega-Event der Branche, welches sie im Mai besuchen soll.

Ab dem 1. April 2020 sind Herzogin Meghan (38) und Prinz Harry (35) offiziell keine Senior-Mitglieder mehr des britischen Königshauses. Sie bleiben dennoch zwei der berühmtesten und begehrtesten Promis weltweit, die selbstverständlich auf allen roten Teppichen gern gesehene Gäste sind. So wundert es nicht, dass Meghan gleich zu dem Mega-Event des Jahres eingeladen wurde und sie auch zu kommen scheint.

Herzogin Meghan soll die Met Gala 2020 besuchen

Wie ein Insider der „Sun“ berichtete, soll Meghan am 4. Mai 2020 die begehrte Met-Gala besuchen. Der Chefredakteur der britischen „Vogue“ Edward Enninful (48) soll die Herzogin als seinen Gast eingeladen und sie zugesagt haben. Die Tageszeitung zitiert ihren Informanten so: Die Met Gala ist das 'Who is Who' des Showbusiness. Natürlich war Meghan einer der ersten Namen auf der Gästeliste und Edwards Team freut sich, dass die beiden zusammen gehen werden.“

Die Met-Gala ist eine Spendengala zugunsten des Costume Institute des Metropolitan Museum of Art in New York City. Jährlich feiern die größten Stars des Show-Business die Eröffnung der Modeausstellung und erscheinen selbst in atemberaubenden Roben. Bei der stilsicheren Meghan, die erst kürzlich als Lady in Red bei einem Musik-Festival in London begeisterte, dürfen wir uns sicher sein, dass auch sie mit einem tollen Kostüm begeistern würde.

Herzogin Meghan: Zurück zum alten Show-Geschäft?

Herzogin Meghan, die 2018 die Erfolgsserie „Suits“ verlassen hat, gab ihre schauspielerische Karriere für das Leben an der Seite ihres Liebsten Prinz Harry auf. Nun aber kann sie sich diesem Show-Geschäft wieder intensiv widmen, wo sie als Senior-Royal des britischen Königshauses am 1. April zurücktreten wird. Ein Auftritt bei der beliebten Met Gala wäre ein fulminantes Branchen-Comeback.