• Home
  • Royals
  • Herzogin Meghan: Übernimmt sie bald dieses Amt der Queen?

Herzogin Meghan: Übernimmt sie bald dieses Amt der Queen?

Meghan Markle: Geheimer Trip geplant

Trotz einiger Skandale rund um ihre Familie hat Herzogin Meghan mittlerweile ihren Platz in der britischen Königsfamilie gefunden. Dazu gehören auch öffentliche Auftritte und diverse Ämter. Nun könnte Meghan ihr erstes Amt übernehmen – und zwar eins der Queen. 

Bei den Royals ist es üblich, die eine oder andere Schirmherrschaft oder ehrenamtliche Aufgaben zu übernehmen. So ist Herzogin Kate unter anderem Patronin des Victoria & Albert Museums. Nur Herzogin Meghan (37) hat bisher noch kein Amt. Doch das könnte sich schnell ändern, denn Fans vermuten, dass Meghan bald ein Amt von Königin Elisabeth II. (92) übernehmen könnte.

Wird Herzogin Meghan die neue Schirmherrin des National Theaters?

Bei dem Amt handelt es sich um die Schirmherrschaft des National Theaters. Eigentlich hat die Queen diese Aufgabe seit Jahren inne, doch diese Woche stand ein Geheimtreffen von Meghan und Rufus Norris, dem Leiter des Theaters, an, wie „Daily Mail“ berichtet.

Wo das Treffen stattfand, ist nicht bekannt, aber diese Woche machte die Herzogin einige unerwartete Besuche, etwa bei ihrem Überraschungs-Auftritt bei den Fashion Awards.

Es gibt neue Details zu der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle

Alle Zeichen deuten darauf, dass die Schirmherrschaft Meghans erstes Amt werden könnte. Schließlich hat sie als ehemalige Schauspielerin auch den perfekten Hintergrund für so eine Aufgabe.

Gleichzeitig betont Meghan ihre Leidenschaft für Kunst immer wieder. So hatte Herzogin Meghan ihren ersten Solo-Auftritt bei einer Kunstausstellung und besuchte mit Prinz Harry (34) mehrmals das Theater und Musicals.