• Home
  • Royals
  • Herzogin Meghan: So gut versteht sie sich mit Kate und der Queen
2. August 2018 - 11:32 Uhr / Tina Männling
Beste Freunde

Herzogin Meghan: So gut versteht sie sich mit Kate und der Queen

Herzogin Meghan und Köngin Elisabeth II.

Herzogin Meghan und Köngin Elisabeth II.

Herzogin Meghan hat es gerade nicht einfach. Nach dem neuesten Interview ihres Vaters ist die Situation angespannter als zuvor. Doch Meghan hat Glück, dass sie von Herzogin Kate und Königin Elisabeth II. unterstützt wird.  

Seit ihrer Hochzeit mit Prinz Harry (33) im Mai diesen Jahres ist Herzogin Meghan (36) Teil des britischen Königshauses. Dort hat die ehemalige Schauspielerin wohl auch schon enge Freunde gefunden. Wie der Historiker Robert Lacey (74) gegenüber „People“ berichtet, soll Meghan sich sehr gut mit Herzogin Kate (36) und Königin Elisabeth II. (92) verstehen.  

Herzogin Kate und Herzogin Meghan zusammen beim Damen-Finale in Wimbledon

Herzogin Meghan ist mit der Queen und Kate befreundet

Besonders nach dem neuesten Interview ihres Vaters Thomas Markle unterstützt Herzogin Kate Meghan in dieser schwierigen Zeit. „Meghans neu gewonnene Freundschaften mit der Queen und Herzogin Kate haben die letzten Monate geprägt. Sie scheinen ihre besten Freunde zu sein [...]“, erklärte Robert Lacey.  

Meghan wurde schon sehr früh in die royale Familie aufgenommen. Wie Prinz Harry selbst bei seiner Verlobung sagte, waren vor allem die Corgis der Queen von Herzogin Meghan begeistert. Kein Wunder, dass sich die Königin sofort mit Meghan verstand.