• Home
  • Royals
  • Herzogin Meghan in Fidschi: Sie trägt dieses Geschenk der Queen
23. Oktober 2018 - 10:34 Uhr / Tina Männling
Während ihrer Ozeanien-Tour

Herzogin Meghan in Fidschi: Sie trägt dieses Geschenk der Queen

Herzogin Meghan und Prinz Harry sind auf Fidschi angekommen

Auf ihrer Reise durch Australien, Neuseeland und Ozeanien sah Herzogin Meghan bisher immer umwerfend aus. Bei ihrer Ankunft in Fidschi trug Meghan nicht nur ein wunderschönes Kleid, sondern auch Schmuck, den sie von der Queen bekam.  

Herzogin Meghan (37) trägt gerne Schmuck, der eine besondere Bedeutung innehat. So ehrte Meghan Lady Diana (†36) kurz nach dem Bekanntwerden der Baby-News mit Schmetterlingsohrringen oder trug schon Ohrringe, die ihr die Queen höchstpersönlich geschenkt hatte.  

Herzogin Meghan und Prinz Harry sind in Fidschi angekommen

Herzogin Meghan trägt Schmuck der Queen

Bei ihrer Ankunft am Dienstag auf dem Inselstaat Fidschi sah Herzogin Meghan wieder einmal umwerfend aus. Bei ihrem Auftritt auf Fidschi trug die Herzogin ein wunderschönes weißes Kleid und einen farblich passenden Hut. Außerdem kombinierte sie ihr Outfit mit zwei besonderen Schmuckstücken.  

Eines davon, nämlich ein Paar Ohrringe, hatte sie von der Queen geschenkt bekommen. Das andere, ein Armreif, hat ebenfalls eine besondere Bedeutung für Meghan, die gerne auch mal die royalen Stilregeln bricht.

Woher der Armreif stammt und wie Herzogin Meghans Ohrringe von Königin Elizabeth II. (92) aussehen, erfahrt ihr im Video.