• Home
  • Royals
  • Herzogin Meghan: Diese Stars könnten Taufpaten des Babys werden

Herzogin Meghan: Diese Stars könnten Taufpaten des Babys werden

Meghan Markle und Serena Williams bei der „DirecTV's Celebrity Beach Bowl“

30. März 2019 - 20:01 Uhr / Lisa Winder

Das Rätselraten ist schon seit Monaten in vollem Gange: Wer werden die Taufpaten des ersten Kindes von Prinz Harry und Herzogin Meghan? Unter den möglichen Kandidaten befinden sich auch ein paar berühmte Persönlichkeiten. 

Die Royals sind in Alarmbereitschaft, denn das Baby von Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) kann jederzeit zur Welt kommen. Wenige Wochen vor dem Geburtstermin sind immer noch viele Fragen offen: Wo wird Herzogin Meghan ihr Baby zur Welt bringen, welchen Titel wird ihr Kind bekommen – und wer wird Taufpate?

Diese Stars kommen als Taufpaten für das Royal-Baby in Frage

Tennisspielerin Serena Williams (37) zählt zu Herzogin Meghans besten Freundinnen. Beim Super Bowl 2010 lernten sie sich kennen, seitdem ist eine enge Freundschaft entstanden. So war es keine Überraschung, dass Serena Williams auf der Gästeliste für Harrys und Meghans Hochzeit stand. Wird sie nun vielleicht sogar Taufpatin?

Prinzessin Eugenie und Königin Elisabeth II.

Für diese kommen natürlich aber auch andere Royals in Frage. Relativ hoch in Kurs steht außerdem Prinzessin Eugenie, die erst vor einigen Monaten ihren Freund Jack heiratete. Prinz Harry und seine Cousine verbindet eine enge Freundschaft. Außerdem haben sie einen sehr ähnlichen Freundeskreis.

Welche Stars sonst noch Taufpaten von Prinz Harry und Herzogin Meghans Baby werden könnten, verraten wir euch im Video.