• Home
  • Royals
  • Herzogin Meghan: Deshalb trägt sie zu große Schuhe

Herzogin Meghan: Deshalb trägt sie zu große Schuhe

Prinz Harry und Herzogin Meghan

Bei ihren Auftritten sieht Herzogin Meghan stets fantastisch aus. Allerdings fällt dem genauen Beobachter auf, dass die Ehefrau von Prinz Harry häufig zu große Schuhe trägt. Ein Versehen, oder steckt mehr dahinter? 

Wenn sich Herzogin Meghan (36) in der Öffentlichkeit zeigt, wählt die Frau von Prinz Harry (33) meist High Heels, die die Figur der Herzogin toll zur Geltung bringen. Doch viele Fans haben bereits gemerkt, dass Meghan ihre Schuhe sehr häufig ein paar Nummern zu groß trägt. Dafür gibt es einen simplen Grund.  

Herzogin Meghans Schuhe

Herzogin Meghan trägt zu große Schuhe

Herzogin Meghan möchte sich einfach keine Blasen laufen. Das verriet nun die Stylistin Harriet Davey gegenüber der britischen „Sun“. Größere Schuhe sind schlicht angenehmer zu tragen und vermeiden Blasen und Verformungen der Füße.  

Zusätzlich sollen die zu großen Schuhe Herzogin Meghan helfen, Fußproblemen vorbeugen, da sie an einer Fehlstellung der Zehen leidet. Diesen Trick wendet sie gerne bei länger dauernden Events an, wie bei ihrem Ascot-Debut.