Vor Prinz William

Herzogin Kates Ex-Freund Rupert Finch: Das müsst ihr über ihn wissen

Rupert Finch und Lady Natasha Rufus Isaacs

Herzogin Kate und Prinz William geben DAS royale Traumpaar ab. Doch bevor die Brünette ihre Liebe in dem Royal fand, führte sie eine andere Beziehung zu Rupert Finch. Das müsst ihr über Kates Ex wissen.

  • Heute ist Herzogin Kate glücklich mit Prinz William
  • Bevor sie ihren Mr. Right traf, führte sie andere Beziehungen
  • Das war Kates Ex vor Prinz William

Wenn man an Herzogin Kates (39) Beziehungsleben denkt, fällt einem natürlich ihr Ehemann Prinz William (39) ein. Mit ihm begann sie in den frühen 2000ern eine Beziehung. Im April 2011 kam es schließlich zur großen Traumhochzeit, die weltweit verfolgt wurde. Eine Geschichte wie im Märchen. Allerdings ist Prinz William nicht Kates erste Liebe.

Vor Prinz William: Mit ihm war Herzogin Kate auch zusammen

Tatsächlich war Herzogin Kate schon mehrfach vergeben, bevor sie in dem britischen Royal ihre Liebe fürs Leben fand. Einer dieser Männer war Rupert Finch, mit dem Kate in jungen Jahren liiert war.

Tatsächlich haben sich Kate und Rupert, genau wie bei William, an der Universität kennengelernt - allerdings einige Zeit, bevor William und Kate später aufeinandertrafen, wie Royal-Experte Victoria Arbiter beim „The Windsors“ Podcast erzählte.

Rupert studierte Jura und hätte sicherlich auch einen guten Partner für die Herzogin abgegeben. Das Schicksal hatte jedoch andere Pläne. Noch während Kate Rupert datete, traf sie auf Prinz William. Wie einige Royal-Experten meinen, sei Kate davon überrascht gewesen, dass William sie tatsächlich toll fand.

Zunächst waren die beiden noch Freunde. Erst nach einer Modenschau, bei der Kate leicht bekleidet über den Laufsteg lief, zeigte William seine Anziehung. Nach ihrer Trennung von Rupert begann Kate ihre Beziehung mit William. Die Liaison mit dem Jura-Studenten soll nicht einmal ein Jahr gehalten haben. Glück für William!

Pinterest
Herzogin Kate und Prinz William an ihrer Hochzeit 2011

Über all die Jahre seit ihrer Trennung haben sich Kate und Rupert ein freundschaftliches Verhältnis bewahrt. Ihr Ex-Freund war sogar als Gast zu ihrer Hochzeit mit William geladen. Einige Jahre später stand Rupert selbst vor dem Altar und gab seiner Traumfrau das Jawort.

Mit Lady Natasha Rufus Isaacs, Gründerin der Marke Beulah London, ist er heute noch glücklich. Die beiden haben inzwischen drei Kinder. Am Ende hat eben doch jeder der beiden sein Happy End bekommen - wenn auch nicht miteinander.

Auch interessant: