• Die Royals besuchten das Wimbledon-Finale
  • Auch Herzogin Kate war mit von der Partie
  • Sie zeigte sich in einem schicken Designer-Kleid

Es ist eines DER Sport-Events überhaupt in England: das Wimbledon-Turnier. Am Wochenende gewann Novak Djokovic (35) das Finale in London und wurde dabei von Herzogin Kate (40), Prinz William (40) und Prinz George (8) unterstützt.

Herzogin Kate strahlt beim Wimbledon-Finale

Dabei war mal wieder Herzogin Kate der Hingucker und überzeugte in ihrem Polka-Dots-Midikleid. Das dunkelblaue Kleid, welches stolze 1500 Euro kostet, ist von Alessandra Rich und steht Kate hervorragend, wie ihr im Video sehen könnt.

Auch interessant:

Das Kleid hat einen hübschen Kragen und Rüschen an der Taille und betont somit die tolle Figur des Royals. Dazu kombiniert Kate schwarz-weiße High Heels, eine Sonnenbrille und dezenten Schmuck. Am Ende überreichte die Herzogin in ihrem tollen Outfit sogar den Pokal an Novak Djokovic.

Ein weiterer Hingucker war natürlich Prinz George, der seine Eltern immer öfter zu öffentlichen Terminen begleitet. Der dritte in der britischen Thronfolge scheint besonders sportbegeistert zu sein, schon bei der EM konnte man ihn auf den Rängen sehen.