Herzogin Catherine (36) und Meghan Markle (36) strahlten bei ihrem Besuch des Gottesdienstes in der Westminster Abbey am Montag um die Wette. Die beiden Frauen schienen sich an dem Tag prächtig miteinander zu verstehen und machten auch in ihren Outfits eine super Figur.

Meghan Markle erschien an der Seite ihres Verlobten Prinz Harry (33) in einem cremefarbenen Mantel von Amanda Wakeley. Darunter trug die Schauspielerin ein dunkelblaues Kleid und kombinierte dazu einen passenden weißen Hut. 

Prinz William, Herzogin Kate, Meghan Markle und Prinz Harry beim Gottesdienst am Commonwealth-Tag

Erster offizieller Auftritt von Meghan Markle mit Queen

Für Meghan war es der erste offizielle Auftritt an der Seite von Königin Elisabeth II. (91), für die Meghan sich vor wenigen Tagen taufen ließ und damit die Religion der Königsfamilie annahm.

Herzogin Kate erschien ebenfalls in einer Kleid-Mantel-Kombi, wählte dafür jedoch gedeckte Farben. Die Frau von Prinz William (35) trug einen taillierten Mantel von Beulah London, der einen tollen Blick auf Kates Babybauch zuließ und den sie bereits bei ihrer Schwangerschaft mit Prinzessin Charlotte präsentierte.

Gemeinsam mit ihren Männern gaben Kate und Meghan ein sehr harmonisches Bild ab. 

Meghan Markle und Prinz Harry auf dem Weg zum Gottesdienst in der Westminster Abbey