• Die neue Princess of Wales strahlt bei ihrem ersten Solo-Auftritt
  • Sie entschied sich für ein gelbes Kleid
  • Kate scheint auf einen BH verzichtet zu haben

Ihren ersten Solo-Auftritt als Princess of Wales absolvierte Herzogin Kate (40) am 5. Oktober im englischen Guildford, wo sie ein Krankenhaus besuchte. Dafür entschied sich Kate für ein gelbes Kleid der Marke Karen Millen.

Nippelblitzer von Herzogin Kate?

Das Dress mit Plissee-Rock umschmeichelte die Figur von Herzogin Kate und zeigte obenherum sogar etwas Ausschnitt. Etwas anderes schien auch durchzublitzen – denn auf einigen Fotos, die ihr oben im Video seht, sieht es ganz so aus, als hätte Kate ihren BH zu Hause gelassen.

Ob sich die Princess of Wales tatsächlich einen Nippelblitzer erlaubt hat, oder es doch nur der ungünstig gefallene Stoff ihres Kleides ist, bleibt wohl unbeantwortet.

Auch interessant:

Für Kate war der Auftritt nicht nur wegen ihrer neuen Funktion und ihres Titels wichtig, es ging auch wieder um das Lieblingsthema der Herzogin: Babys.

Herzogin Kate durfte im Krankenhaus nämlich Mütter und ihre Kinder treffen und sogar mit frisch geborenen Babys kuscheln, wie auf den Fotos zu sehen ist. Erst Ende September brachte sie mit einem rührenden Moment mit einem Kind Herzen zum Schmelzen.