• Home
  • Royals
  • Herzogin Kate offen wie nie über das Mamasein

Herzogin Kate offen wie nie über das Mamasein

Prinzessin Charlotte, Herzogin Kate, Prinz George, Prinz William
16. Februar 2020 - 11:07 Uhr / Fiona Habersack

Herzogin Kate ist stolze Mama von drei Kindern. In einem Podcast über das Leben als Mutter spricht Kate nun ganz offen über ihren Alltag mit Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis und verrät, dass es die kleinen Dinge sind, die im Leben wirklich zählen.

Ein Spaziergang im Grünen, eine Blume am Wegesrand, ein Kaminfeuer an einem Regentag – all das sind Dinge, die das Leben für Herzogin Kate (38) erst richtig lebenswert machen. Zu Gast beim Podcast „Happy Mum, Happy Baby“ spricht Kate über das Mamasein und ihre eigene Kindheit. 

Bevor aus ihr ein waschechter Royal wurde, führte Herzogin Kate ein ganz normales Leben. Gemeinsam mit ihren beiden Geschwistern Pippa (36) und James Middleton (32) wuchs sie behütet im Süden von England auf. Im Interview erzählt sie, sie habe eine sehr glückliche Kindheit gehabt. 

Herzogin Kate über das Leben als Mama: Ein Spaziergang löst den Alltagsstress in Luft auf

Das wünscht sie sich nun auch für ihre eigenen Kinder. „Ich weiß das noch aus meiner eigenen Kindheit – die einfachen Dinge tun, gemeinsam einen Spaziergang machen“, so Kate. „Und das ist es, was ich auch mit meinen eigenen Kindern versuche zu tun, denn das löst all die Probleme, all die Belastungen in Luft auf.“ 

Prinzessin Charlotte, Herzogin Kate und Prinz George bei einem Familienausflug

Prinz George (6), Prinzessin Charlotte (4) und Prinzessin Louis (1) sollen eine möglichst normale Kindheit genießen können – das betonen Kate und ihr Ehemann Prinz William (37) immer wieder. „Im Leben gibt es so viel zu tun, so viel Ablenkung, dass es manchmal die einfachen Dinge wie ein Kaminfeuer an einem verregneten Tag sind, die uns glücklich machen“, erzählt die Herzogin weiter. 

Für Herzogin Kate gebe es nichts schöneres, als Zeit mit ihren Kindern in der Natur zu verbringen. „Das ist etwas, das mir wirklich sehr am Herzen liegt“, so Kate. Im letzten Jahr setzte Herzogin Kate im Rahmen der Gartenschau in Chelsea sogar ein eigenes Projekt um, das sich ganz der Verbindung zur Natur widmete: In ihrem Back to Nature Garden konnten Besucher die Natur mit allen Sinnen erleben.

Herzogin Kate erkundet ihren Garten zusammen mit Kindern

Auch George, Charlotte und Louis durften den Garten selbstverständlich gemeinsam mit Mama und Papa erkunden. Prinz William und Herzogin Kate bemühen sich stets darum, ihre Kinder so normal wie nur möglich großzuziehen. So verraten sie George zum Beispiel noch nicht, dass er eines Tages König wird – auch um ihn zu schützen.

Prinzessin Charlotte, Herzogin Catherine, Prinz George und Prinz William