• Home
  • Royals
  • Herzogin Kate hat eine neue helfende Hand

Herzogin Kate hat eine neue helfende Hand

Herzogin Kate hat eine neue Privatsekretärin
11. Juni 2020 - 12:33 Uhr / Franziska Heidenreiter

Endlich hat Herzogin Kate wieder mehr Hilfe in ihrem Arbeitsalltag als Royal. Anfang Juni trat eine neue Privatsekretärin ihren Job an. Wir stellen euch Kates neue helfende Hand vor.

Rund ein halbes Jahr war sie auf der Suche nach einer neuen Privatsekretärin, jetzt ist Herzogin Kate (38) fündig geworden. Wie das LinkedIn-Profil von Hannah Cockburn-Logie verrät, arbeitet sie seit Juni für das britische Königshaus, genauer gesagt für die Herzogin von Cambridge.

Herzogin Kate kennt ihre neue Privatsekretärin seit einigen Jahren

Hannah Cockburn-Logie ist für Royals-Fans keine Unbekannte. Man hat sie bereits das ein oder andere Mal an der Seite von Kate und ihrem Mann Prinz William (37) gesehen. So begleitete sie das Paar im April 2016 bei der von ihr organisierten Reise nach Indien und Bhutan.

Herzogin Kate; Prinz William; Herzogin Kate und Prinz William
Prinz William und Herzogin Kate bei dem 75. Holocaust-Gedenktag in London

Ab sofort wird Cockburn-Logie Kate wohl vermehrt dabei helfen, Termine zu organisieren und ihr bei sämtlichen öffentlichen Auftritten zur Seite stehen. Dafür bringt die ehemalige Diplomatin reichlich Erfahrung mit. Für ihre Verdienste um die Beziehungen zwischen Großbritannien und Indien wurde sie 2017 mit dem OBE, dem höchsten Orden des britischen Königreiches, ausgezeichnet.

Cockburn-Logies Vorgängerin kündigte 2019 überraschend

Im November letzten Jahres hatte Catherine Quinn, die zwei Jahre lang Herzogin Kates Privatsekretärin war, gekündigt. Laut Insider-Informationen der „Daily Mail“ haben sich Kate und ihre Mitarbeiterin jedoch im Guten getrennt. Quinn habe sich lediglich mehr auf Wohltätigkeitsarbeit konzentrieren und nur noch in Teilzeit arbeiten wollen.

Lesenswert:

Wegen falscher Gerüchte: Sarah Lombardi veröffentlicht Chat mit Pietro

Vor dem Einzug ins „Sommerhaus“: Eva verpasst Andrej Mangold einen Seitenhieb

Es ist raus: So werden „Robert“ und „Brenda“ GZSZ verlassen

Florian Silbereisen über Liebe: „Ich glaube nicht, dass ich am Ende übrig bleibe“

Sophia Thomalla verrät, ob sie aufgespritzte Lippen hat

Nena: Diesen Song widmete sie ihrem toten Sohn

Sie gesteht es: Heidi Klum will noch ein Baby