• Home
  • Royals
  • Herzogin Kate: Diese Angewohnheit Prinz Williams ist ein „Albtraum“

Herzogin Kate: Diese Angewohnheit Prinz Williams ist ein „Albtraum“

Bei einer Weihnachtsfeier zeigte sich Herzogin Kate in einem sehr festlichen Outfit

Die Royals sind auch nur Menschen. Das bewiesen Herzogin Kate und Prinz William bei ihrem Besuch auf Zypern. Dort erklärte Kate nämlich, dass eine Angewohnheit ihres Ehegatten wirklich ein Albtraum ist. 

Was sich liebt, das neckt sich. Bei Herzogin Kate (36) und Prinz William (36) scheint das Sprichwort gut zu passen. Nachdem sich Prinz William bei einer Veranstaltung über Kate lustig machte, sorgte dieses Mal seine Frau für Lacher. Bei ihrem Besuch auf Zypern zog Kate William nämlich mit einer seiner Angewohnheiten auf. 

 

Prinz William und Herzogin Kate auf dem Global Ministerial Mental Health Summit

Herzogin Kate und Prinz William führen eine normale Ehe

Diese sei für sie ein richtiger „Albtraum“, wie Herzogin Kate verkündete. Prinz William wird ihr diese Aussage sicher nicht übelgenommen haben, schließlich kann der Prinz sehr gut über sich selbst lachen. Für die Fans ist es schön zu sehen, dass es auch in einer royalen Ehe die ein oder anderen kleinen Probleme gibt.  

Prinz William und Herzogin Kate kamen am Mittwoch auf Zypern an, um das dort stationierte Militärpersonal zu besuchen. Zuvor hatten sie die Familien der Soldaten in den Buckingham Palast eingeladen und mit ihnen Weihnachten gefeiert.

Was Herzogin Kate beim Besuch auf Zypern über Prinz William verraten hat, erfahrt ihr im Video.