• Herzogin Kate begeistert mit ihrem stilvollen Auftreten
  • Ihre Tasche trägt sie dabei immer in der linken Hand
  • Das hat einen ganz bestimmten Grund

Wenn ein Royal weiß, wie man einen Wow-Auftritt hinlegt, dann ist es Herzogin Kate. Sie ist eine wahre Stil-Ikone. Wirft man einen Blick auf die schöne Frau von Prinz William, fällt auf, dass sie ihre Tasche immer in der linken Hand trägt, obwohl sie Rechtshänderin ist. Das hat einen ganz bestimmten Grund.

Als ranghohes Mitglied der britischen Königsfamilie stehen Events, bei denen man viele Leute trifft, an der Tagesordnung. Deshalb muss immer eine Hand zum Händeschütteln frei bleiben, wie die Etiketten-Expertin Myka Meier laut „Hello Magazine“ 2019 auf Instagram erklärte.

Pinterest
Herzogin Kate: Aus diesem Grund trägt sie ihre Handtasche immer in der linken Hand

Royale Regel für Herzogin Kate und Co.: Die rechte Hand muss zum Händeschütteln frei bleiben

„Royaler Etiketten-Trick: Wenn man einen Raum betritt oder an einem Event teilnimmt, trägt man die Handtasche oder den Aktenkoffer in der linken Hand, sodass die rechte Hand zum Treffen, Begrüßen und Händeschütteln frei bleibt!“, verrät die Expertin Herzogin Kates Trick.

Auch interessant:

Prinz Charles macht das auch, so Myka Meier via Instagram. Das Geheimnis, warum Herzogin Kate ihre elegante Clutch, in der sie teils ziemlich skurrile Gegenstände mit hat, stets in der linken Hand trägt, ist somit gelöst. Ein praktischer Trick, den der Royal bei offiziellen Auftritten anwendet. Kate scheint eben auf alles vorbereitet zu sein.