In heller Jeans und T-Shirt

Herzogin Kate beim Impfen: So leger haben wir sie schon lange nicht mehr gesehen

Herzogin Kate bei einem Schulbesuch in London am 11. März 2021

Herzogin Kate hat am Freitag ihre erste Corona-Impfung erhalten. Ein Foto des Ereignisses zeigt die schöne Brünette ungewohnt leger und gleichzeitig glamourös wie immer.

Wenige Tage nach ihrem Mann Prinz William (38) hat nun auch Herzogin Kate (39) ihre erste Impfung gegen das Covid-19-Virus erhalten. Die 39-Jährige teilte das Ereignis auf Instagram mit einem Schnappschuss der Injektion. Auf dem Bild sieht Kate ungewohnt leger aber wunderschön wie immer aus.

Herzogin Kate in heller Jeans und T-Shirt

In heller Jeans und cremefarbenen T-Shirt hat sie sich auf den Weg ins Londoner Science Museum gemacht. So locker und lässig sehen wir den Royal sonst nie. Besonders helle Jeans trägt Kate sehr selten – zumindest in der Öffentlichkeit. Einen erkennbaren Grund gibt es dafür nicht, denn der sportliche Look steht der Herzogin ausgezeichnet.

Ein Instagram-Nutzer fragt sogar, wo die Hose her sei, vermutlich um sie nachzukaufen. Denn die Outfits von Kate sind häufig schnell vergriffen, nachdem sie diese der Öffentlichkeit präsentiert. Eine Antwort darauf bekommt der Nutzer leider nicht. In den Kommentaren wird aber deutlich, der legere Look kommt sehr gut an.

Das britische Königshaus lässt sich gegen Corona impfen

Zu dem Schnappschuss schreibt die Familienmutter: „Gestern habe ich im Londoner Science Museum meine erste Dosis des Covid-19-Impfstoffes erhalten. Ich bin allen, die bei der Impfkampagne mithelfen, außerordentlich dankbar für alles, was sie tun.“

Schon im Januar 2020 wurden die Queen (95) und ihr Mann gegen das Corona-Virus geimpft. Prinz Charles‘ (72) und Camillas (73) Corona-Impfung ließ ebenfalls nicht lange auf sich warten. Am 18. Mai war dann der Thronfolger Prinz William dran und nun auch seine Frau.