• Home
  • Royals
  • Herzogin Kate begeistert bei Portrait Gala - doch das Kleid kennen wir doch

Herzogin Kate begeistert bei Portrait Gala - doch das Kleid kennen wir doch

Herzogin Kate besucht die Portrait Gala

Am Dienstagabend zeigte sich Herzogin Kate ganz elegant bei der Portrait Gala in London. Das Kleid trug Kate schon 2017, allerdings überraschte sie mit einer Abänderung, die der Robe einen neuen Glanz verlieh.  

Herzogin Kate (37) erschien am Dienstagabend zur Portrait Gala in der National Portrait Gallery in London, bei der Prinzessin Beatrice ihren ersten Auftritt mit ihrem neuen Freund hatte. Bei dem Event verzauberte Kate die Anwesenden in einem schwarzen Kleid mit Blumendruck von Alexander McQueen.  

Herzogin Kate recycelt ihr Alexander McQueen-Kleid

Herzogin Kate recycelt ihr Outfit

In diesem Kleid erschien Herzogin Kate schon 2017 zu den BAFTA Awards, allerdings trug sie es damals mit einem Off-Shoulder-Ausschnitt. Für die Portrait Gala ließ die Herzogin das Kleid offenbar abändern und Ärmel annähen.  

Auch der Rest von Kates Outfit lag schon länger in ihrem Kleiderschrank. Die Jimmy-Choo-High-heels, die Prada-Clutch und ihre Ohrringe von Kiki McDonough, die am Dienstag ihr Outfit komplettierten, trug Herzogin Kate schon öfter.  

Herzogin Kate und Prinz William

Herzogin Kate ist die Schirmherrin der National Portrait Gallery und war schon öfter bei Galas des Museums anwesend. Auch privat begeistert sich Kate für Fotografie. Sie macht gerne Bilder ihrer Familie und schoss schon mehrere offizielle Portraits ihrer Kinder. 

Kurz vor dem hochkarätigen Event besuchte Kate ein Kinderzentrum. Am Tag davor zeigte sich Kate herzlich mit Herzogin Meghan beim Commonwealth-Day-Gottesdienst.