• Home
  • Royals
  • Harry und Meghan: Mutter Doria soll bei ihnen einziehen

Harry und Meghan: Mutter Doria soll bei ihnen einziehen

Herzogin Meghan und ihre Mutter Doria Ragland
15. Juni 2020 - 16:02 Uhr / Joya Kamps

Prinz Harry, Herzogin Meghan und ihr Sohn Archie sollen Zuwachs in ihrer Villa in Los Angeles bekommen haben: Doria Ragland, Meghans Mutter, soll bei den beiden eingezogen sein.

Doria Ragland (63) soll ihre Tochter Herzogin Meghan (38) und ihren Schwiegersohn Prinz Harry (35) als Archies (1) inoffizielle Babysitterin unterstützen, wie britische Medien berichten. Das Paar ist sicherlich dankbar für die Hilfe, schließlich lebt Harrys königliche Familie mehrere tausend Kilometer von den beiden entfernt.

Doria Ragland hat eigenen Rückzugsort in Prinz Harrys und Herzogin Meghans Villa

Auch Archie wird sich bestimmt darüber freuen, Zeit mit seiner Großmutter Doria Ragland verbringen zu dürfen. Die Villa bietet zudem die Möglichkeit, dass Doria sich zurückziehen kann, wenn ihr danach ist.

Doria hat dort ihren eigenen Wohnbereich. Obwohl einige von Harrys Freunden ihn damit aufgezogen haben, dass seine Schwiegermutter bei ihm wohnt, hat er eine wunderbare Beziehung mit ihr“, teilte ein Insider der britischen Boulevardzeitung „The Sun“ mit.

Prinz Harry wird beim Stibitzen von Essen erwischt

Prinz Harry und Herzogin Meghan wohnen seit kurzer Zeit in Los Angeles

Noch bevor Amerika die Grenzen zu Kanada aufgrund der Corona-Krise schließen ließ, zogen Prinz Harry und Herzogin Meghan mit ihrem Sohn Archie nach Beverly Hills in Los Angeles, wo Harry bei seiner Ankunft durch das Grafitti eines Straßenkünstlers begrüßt wurde.