Hatten sie einen Plan B?

Harry und Meghan Interview: Das wäre im Fall von Prinz Philips Tod passiert

Herzogin Meghan und Prinz Harry

Herzogin Meghan und Prinz Harrys Interview mit Oprah Winfrey sorgte weltweit für Schlagzeilen. Doch kurz vor der Ausstrahlung wurde Prinz Philip ins Krankenhaus eingeliefert. Was wäre passiert, wenn der Mann der Queen plötzlich gestorben wäre?

In ihrem Interview mit Oprah Winfrey (67) sprachen Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) über ziemlich pikante Details aus ihrem Leben im britischen Königshaus. Einige Tage vor der TV-Ausstrahlung des Skandalinterviews wurde Prinz Philip (99) ins Krankenhaus eingeliefert und auch Harry machte sich schon für den Ernstfall bereit.

Doch was wäre im Falle von Philips Tod passiert – wäre das Interview trotzdem gezeigt worden? Eine enge Vertraute packt jetzt aus.

Oprah-Interview von Harry und Meghan: Was wäre im Falle von Philips Tod passiert?

Wie Moderatorin Gayle King (66) in ihrer Radio-Show „Gayle King in the House“ verriet, hatten Prinz Harry und Herzogin Meghan einen Plan B, wenn Prinz Philip gestorben wäre: „Nur damit ihr es wisst, sie hatten das Interview aufgenommen, bevor Prinz Philip ins Krankenhaus kam. Wäre ihm etwas passiert, wäre das Interview zu diesem Zeitpunkt nicht ausgestrahlt worden.“

Pinterest
Prinz Philip 

Gayle King ist nicht nur eine enge Freundin und Kollegin von Oprah Winfrey, sie scheint auch in einem guten Verhältnis zu Meghan und Harry zu stehen. Demnach hatte Harry angeblich einen Deal mit dem amerikanischen Sender CBS, dass im Todesfall von Prinz Philip die Ausstrahlung hätte verschoben werden können.

Das Skandalinterview wurde bereits aufgezeichnet, bevor der Mann von Königin Elisabeth (94) ins Krankenhaus kam. Auch die große Ankündigung des Gesprächs mit Oprah fand vorher statt. Mittlerweile wurde Prinz Philip wieder aus dem Krankenhaus entlassen, was auch für Prinz Harry und Herzogin Meghan sicher eine große Erleichterung ist.

Mehr Royals-News findet ihr auf unserem YouTube-Kanal „PALAST Geflüster“

Lesenswert:

Cheyenne Ochsenknecht mit XL-Kugel beim Babybauch-Shooting

Sarafina Wollny gibt Schwanger-Update: Sie hat bereits Namen für die Babys

Nach mysteriösem Tod: Dokumentation über Brittany Murphy (†32) soll erscheinen

„Sturm der Liebe“-Abschied: Diese Figuren reisen ab

Körpersprache-Expertin: Herzogin Kate ist „traurig und nachdenklich“

GNTM-Romina und Stefano: Läuten schon bald die Hochzeitsglocken?

Das sagt Maite Kelly über DSDS und Dieter Bohlens Aus

Nach der Geburt zeigt sich Anna Heiser mit neuem Look