• Home
  • Royals
  • Harry und Meghan: Das haben sie von Charles zur Hochzeit bekommen
24. Oktober 2018 - 11:33 Uhr / Tina Männling
Royales Hochzeitsgeschenk

Harry und Meghan: Das haben sie von Charles zur Hochzeit bekommen

Prinz Charles, Herzogin Meghan, Prinz Harry Buckingham Palace

Prinz Charles, Herzogin Meghan und Prinz Harry unterhalten sich auf dem Balkon des Buckingham Palace

Herzogin Meghan und Prinz Harry begeistern gerade auf ihrer Ozeanien-Tour. Dabei trägt die Herzogin auch immer wieder ein Schmuckstück, das sie von ihrem Schwiegervater, Prinz Charles, zur Hochzeit bekommen haben soll.

Herzogin Meghan (37) hat ein sehr gutes Verhältnis zur Familie ihres Mannes, Prinz Harry (34). Mit Prinz Charles versteht sich Meghan allerdings besonders gut. Dieser durfte schon ihren Vaterersatz spielen und Herzogin Meghan bei ihrer Hochzeit zum Altar führen. Ein besonderer Moment, der die beiden bestimmt noch nähergebracht hat.  

Herzogin Meghan und Prinz Harry sind auf Fidschi angekommen

Prinz Charles schenkte Herzogin Meghan Schmuck

Das war jedoch nicht das einzige Geschenk, was Prinz Charles (70) Meghan zur Hochzeit machte. Wie „E! News“ berichtet, hat Prinz Harrys Vater seiner Schwiegertochter ein Armband geschenkt. Dieses trägt die Herzogin immer wieder auf ihrer Australien- und Ozeanien-Tour. Auf Fidschi kombinierte sie beispielsweise das Armband mit einem anderen Geschenk, diesmal von der Queen.  

Herzogin Meghan und Prinz Harry sind gerade auf ihrer ersten offiziellen Auslandsreise in Australien, Neuseeland, Fidschi und Tonga unterwegs. Bei den verschiedenen Auftritten, die das royale Paar noch absolvieren wird, werden wir das Armband bestimmt noch einige Male sehen.