• Home
  • Royals
  • Haakon zur Krönung nach Japan – von Mette-Marit ist nicht die Rede

Haakon zur Krönung nach Japan – von Mette-Marit ist nicht die Rede

Prinz Haakon und Prinzessin Mette-Marit nehmen viele Termine jetzt gemeinsam wahr

3. September 2019 - 09:43 Uhr / Nadine Miller

Schon bald wird die Kaiserkrönung von Kaiser Naruhito in Japan stattfinden. Doch welche europäischen Royals kommen zur Feier? Wie der norwegische Hof nun bekanntgab, wird Kronprinz Haakon dabei sein. Doch von Prinzessin Mette-Marit war keine Rede.

Die Kaiserkrönung von Naruhito in Tokio rückt immer näher und so auch die Frage, welche europäischen Royals anwesend sein werden. Wie der norwegische Königshof nun bestätigte, wird Kronprinz Haakon (46) vom 21. bis 22. Oktober 2019 den Feierlichkeiten in Japan beiwohnen.

Kronprinz Haakon wird bei der Kaiserkrönung in Tokio sein

Kronprinz Haakon nimmt in Tokio an den offiziellen Feiern zur Krönung von Kaiser Naruhito teil. Ferner ist am 21. Oktober ein Dinner mit norwegischen und japanischen Wirtschaftsvertretern geplant.

Kaiser Naruhito und Kaiserin Masako

Früher hätte Kronprinzessin Mette-Marit (46) ihren Mann sicher auf dieser Reise begleitet. Jetzt ist es offenbar zu anstrengend für sie. Der norwegische Hof bestätigte jedenfalls nicht, dass sie ihren Mann nach Tokio begleiten wird.

Im letzten halben Jahr war die Royal viel weniger unterwegs und ließ auch zu Hause in Norwegen viele Termine ausfallen, da Mette-Marit unter einer chronischen Lungenfibrose leidet.