• Home
  • Royals
  • Gesundheitszustand der Queen hat sich gebessert
2. Januar 2017 - 18:16 Uhr / Fabienne Claudinon
Prinzessin Anne gibt Update

Gesundheitszustand der Queen hat sich gebessert

Königin Elisabeth II. auf dem Weg der Besserung

Königin Elisabeth II.

Royals-Fans weltweit machen sich Sorgen um die Queen. Königin Elisabeth II. kämpft nämlich mit einer schweren Erkältung und musste deswegen den Kirchgang am 1. Weihnachtsfeiertag und im Neujahr absagen. Doch ihre Tochter Prinzessin Anne gibt nun Entwarnung. Der 90-Jährigen würde es schon wieder besser gehen.

Königin Elisabeth II. (90) kämpft seit einigen Wochen mit einer bösen Erkältung. Zuerst sagten sie und ihr Mann Prinz Philip (95) die traditionelle Zugreise nach Sandringham vor den Weihnachtsfeiertagen ab. Doch während ihr Mann sich wieder erholte, konnte Elisabeth nicht am Gottesdienst am 1. Weihnachtsfeiertag teilnehmen. Auch der Neujahrsgottesdienst entfiel für die Queen. Doch nun gab ihre Tochter, Prinzessin Anne (66), Entwarnung. Nach dem Neujahrsgottesdienst wurde Anne gefragt, wie es ihrer Mutter denn gehe. Darauf antwortet sie, wie „Daily Mail“ berichtet: „Besser“. Auch Annes Mann Tim Lawrence (61) hatte gute Neuigkeiten. Auf die Frage nach dem momentanen Zustand der Queen antwortete er: „Nicht so schlecht.“ Scheint ganz so, als ob Elisabeth auf dem Weg der Besserung sei.