• Home
  • Royals
  • Europas Royals: Hier verbrachten Prinzessin Victoria und Co. Ihre Flitterwochen

Europas Royals: Hier verbrachten Prinzessin Victoria und Co. Ihre Flitterwochen

Herzogin Catherine und Prinz William besuchten 2016 das Taj Mahal

Auf eine royale Hochzeit folgen royale Flitterwochen – so auch bei den Frischvermählten Herzogin Meghan und Prinz Harry – wohin es die beiden nach ihrer Traumhochzeit verschlug, darüber wird nur gemunkelt. Vielleicht haben sie sich ja Urlaubs-Inspiration bei den königlichen Paaren in unserem Video geholt.

Als hätten wir nicht ohnehin schon genug Gründe, Herzogin Meghan (36) zu beneiden, darf die jetzt auch noch traumhafte Flitterwochen mit Prinz Harry (33) genießen. Wir nehmen das zum Anlass, euch in unserem Video die schönsten Flitterwochen-Destinationen der europäischen Royals zu zeigen. 

Nicht traditionsgemäß: Prinz William und Kate reisten nach Afrika 

Für Meghans Schwägerin Herzogin Catherine (36) ging es nach ihrer Hochzeit mit Prinz William (35) zum Beispiel auf die Seychellen – untypisch für Mitglieder der britischen Königsfamilie, die ihre Hochzeitsreise traditionellerweise im eigenen Land verbringen. 

Afrika scheint allgemein ein beliebtes Urlaubsziel der europäischen Royals zu sein. Wer seine Flitterwochen ebenfalls auf dem Kontinent verbrachte und wohin es den übrigen europäischen Adel verschlug, seht ihr im Video