• Home
  • Royals
  • England im Halbfinale: Darum dürfen Prinz William und Prinz Harry nicht nach Russland reisen

England im Halbfinale: Darum dürfen Prinz William und Prinz Harry nicht nach Russland reisen

Prinz Harry und Prinz William

Prinz Harry und Prinz William sind große Fußballfans. Die beiden unterstützen nicht nur die britischen Ligavereine, sondern fiebern auch bei der WM 2018 mit. Doch die Spiele müssen die Prinzen im Fernsehen schauen, denn nach Russland dürfen die beiden nicht reisen.  

Die Begeisterung für Fußball liegt bei den Royals wohl in der Familie. Nicht nur Königin Elisabeth II. (92) sieht sich gerne die Spiele der WM 2018 an, auch ihre Enkel Prinz William (36) und Prinz Harry (33) sind außerordentlich große Fußballfans. Vor der WM stattete William der englischen Nationalelf sogar einen Besuch ab.  

Prinz William und Spieler der englischen Nationalmannschaft

Nun da England im Halbfinale der WM steht, würden sich die Royals das Spiel sicherlich gerne im Stadion ansehen. Allerdings ist Prinz William und Prinz Harry die Einreise nach Russland strengstens untersagt. Den Grund dafür erfahrt ihr im Video!