• Home
  • Royals
  • Einige Niederländer verstehen Máxima gar nicht, wenn sie spricht...

Einige Niederländer verstehen Máxima gar nicht, wenn sie spricht...

Königin Máxima
29. Juli 2020 - 19:27 Uhr / Franziska Heidenreiter

Was denken die Niederländer eigentlich über ihre Königin? Máxima ist sehr populär, aber sie bekommt auch schon mal Kritik - dies bestätigt eine neue Umfrage unter den Bürgern. Diese bringt auch ans Licht, dass der leichte spanische Akzent des Royals für manche ein Problem darstellt.

Die neue Sonderausgabe „Máxima“ der Zeitschrift „Vorsten“ veröffentlichte nun die Ergebnisse einer Umfrage unter 1.618 Niederländern über Königin Máxima (49). Gelobt wird sie vor allem für ihr Mitgefühl, ihre Professionalität und ihren Stil. 86 Prozent lieben ihre Kleidung. 13 Prozent finden jedoch, dass ihre offenen Haare nicht zu ihrer Funktion passen.

Die Holländer schätzen ihre Arbeit für die Vereinten Nationen, ihren Einsatz für benachteiligte Personen und wie sie dies mit ihrer Arbeit als Königin vereinbart. 92 Prozent der Befragten meinen, sie hat viel Humor.

Königin Máxima
Königin Máxima

Obwohl 63 Prozent der Meinung sind, dass die gebürtige Argentinierin gut Niederländisch spricht, finden 26 Prozent, dass Máxima einen besonderen Akzent hat - zehn Prozent geben sogar an, sie ab und zu gar nicht zu verstehen.

Umfrage: Kaum jemand würde gerne Königin Máxima sein

Trotzdem möchte nur eine von sechs Personen ihr Leben mit Königin Máxima tauschen. Grund dafür ist, dass sie immer im Rampenlicht steht und nicht genügend Freiheit hat, um „normale“ Sachen mit ihrer Familie zu machen.

„Eifersüchtig“ sind allerdings einige Niederländer auf ihre Privilegien. Dazu zählt zum Beispiel, dass sie rücksichtsvoll behandelt wird, keinen Haushalt führen muss und um die Welt reisen und schöne Kleidung tragen kann.

Der Mehrheit der Holländer gefällt Willem-Alexanders Bart

Obwohl Máxima gesagt hat, dass ihr Mann seinen Bart behalten darf, finden 13 Prozent der von „Vorsten“ Befragten, dass König Willem-Alexander (53) ohne besser aussieht. 15 Prozent mögen Bärte überhaupt nicht, während 73 Prozent Máxima zustimmen, dass der neue Look von Willem-Alexander in Ordnung ist.

König Willem-Alexander Corona Krankenhaus
König Willem-Alexander besucht ein Krankenhaus

Und ab wann sollen die Töchter von Máxima offizielle Aufgaben übernehmen? 42 Prozent meinen ab dem Alter von 18 Jahren. 33 Prozent finden, dass sie erst mal studieren sollen.

Sechs Prozent meinen ab 16, während acht Prozent finden, dass sie schon früher damit hätten anfangen sollen. Elf Prozent sind hingegen der Meinung, der royale Nachwuchs braucht gar keine Termine zu absolvieren.

Lesenswert:

„Sturm der Liebe“: Bringt „Ariane“ IHN um?

GZSZ: Mörder von „Alex'“ hat eigentlich anderen Job in der Serie

Verona Pooth: traumatisches Erlebnis mit 15 Jahren

In diesem blumigen Overall sorgt Letizia in Kantabrien für große Augen

„Sturm der Liebe“: Zum Jubiläum schließt der „Fürstenhof“

Droht Karriere-Ende? Rapper Cro beerdigt seine Maske

Lili Paul-Roncalli krank durch „Let's Dance“? Jetzt spricht sie Klartext

„Kampf der Realitystars“: Jürgen Milski rastet völlig aus

Robert Geiss postet Bild von Shania zum Geburtstag - so schön sieht sie aus