• Home
  • Royals
  • Dieses witzige Geschenk bekam Prinz Harry einst von seiner Mutter zu Weihnachten

Dieses witzige Geschenk bekam Prinz Harry einst von seiner Mutter zu Weihnachten

Prinz William und Prinz Harry: Diese besonderen Gegenstände erinnern sie an Diana (†36)

Prinz William und Prinz Harry haben bekanntlich einen schelmischen Sinn für Humor. Wenn man einem ehemaligen Butler ihrer Mutter Lady Diana Glauben schenkt, kam dieser nicht von ungefähr. So soll die Mutter der Prinzen für ihre teilweise fiesen Scherze bekannt gewesen sein.

Der ehemalige Butler Lady Dianas (†36), Paul Burrell (60), erzählt gerne von seinen Erlebnissen und Eindrücken aus der Zeit im britischen Königspalast. Seine neueste Anekdote dreht sich um ein witziges Geschenk, das Lady Di einem ihrer Söhne an Weihnachten gegeben haben soll.

Lady Diana, Prinz Harry und Prinz William spielen im Garten

Bei Lady Diana kam der Spaß nie zu kurz

Wie Paul Burrell im „Mirror“ erzählt, war die Mutter von Prinz Harry (34) und Prinz William (36) großer Fan von Weihnachten und wollte ihren Söhnen stets schöne und lustige Festtage bereiten: „Sie hat immer Stunden damit verbracht, nach witzigen Sachen für ihre Weihnachtsstrümpfe zu suchen. In einem Jahr hat Harry falschen Hundekot geschenkt bekommen“, berichtet Burrell.

Der junge Prinz sei begeistert von Lady Dianas Geschenk gewesen und habe sogleich eine Idee gehabt, was er mit dem Scherzartikel anstellen könne: seine Großmutter Königin Elisabeth II. (92) reinlegen. Ob er dies jedoch tatsächlich in die Tat umsetzte, bleibt wohl sein Geheimnis.