Tierisches Gemälde

Dieses besondere Geschenk machte William seinem Bruder Harry

Prinz William und Prinz Harry

Die Beziehung zwischen Prinz Harry und Prinz William scheint laut aktuellen Berichten sehr angeknackst zu sein. Eine neue Entwicklung vermittelt jedoch einen ganz anderen Eindruck.

In den letzten Monaten wurde immer wieder berichtet, dass die Beziehung zwischen Prinz William (38) und Prinz Harry (36) angeschlagen sei. Jetzt wurde allerdings bekannt, dass Prinz William seinem jüngeren Bruder kürzlich ein besonderes Geschenk gemacht hat.

William ließ für Harry ein Gemälde anfertigen

Wie Künstlerin Madeleine de St Pierre Bunbury gegenüber der „Daily Mail“ verriet, wurde sie von Prinz William beauftragt, ein Gemälde anzufertigen. Der Prinz habe sich nämlich von seinen Polo-Pferden trennen müssen und wollte deshalb ein Bild von den zwölf Tieren.

„Er hat seinem Stallburschen und seinem Bruder jeweils eine Kopie davon geschenkt“, verriet die Malerin. Einen Monat dauerte die Anfertigung, die nicht ganz billig gewesen sein dürfte. Prinz Harry hat sich sicherlich über das Geschenk seines Bruders gefreut. Schließlich spielte auch er früher Polo.

Jetzt, da er in den USA lebt, wird es wohl schwieriger für ihn sein, dem Sport nachzugehen. Da kam die Überraschung seines Bruders für Prinz Harry, der sich eine Auszeit nach der Geburt seiner Tochter Lilibet nimmt, hoffentlich genau recht.