• Home
  • Royals
  • Dieser Termin ist für Prinzessin Victoria ganz persönlich

Dieser Termin ist für Prinzessin Victoria ganz persönlich

Kronprinzessin Victoria von Schweden
9. Oktober 2020 - 15:16 Uhr / Lisa Jakobs

Astrid Lindgren hat mit „Pippi Langstrumpf“ und Co. Helden erschaffen, die über Generationen hinweg begeistern. Auch Kronprinzessin Victoria liebt die Bücher der schwedischen Autorin. Ihr letzter Termin war für sie damit sicher eine Herzensangelegenheit.

Für die kleine Maija war Donnerstag bestimmt ein Tag, den sie niemals vergessen wird. Das Mädchen durfte nämlich gemeinsam mit Kronprinzessin Victoria (43) eine Statue der weltbekannten schwedischen Autorin Astrid Lindgren (†94) einweihen.

Kronprinzessin Victoria ist Fan von Astrid Lindgren

Prinzessin Victoria selbst ist eine bekennende Leseratte und ein großer Astrid-Lindgren-Fan. Die Bronzestatue steht vor dem Astrid-Lindgren-Kinderkrankenhaus, für dessen Stiftung Victoria Schirmherrin ist.

Zu dem Termin kam der schwedische Royal in einem zarten rosafarbenen Blumenkleid von Andiata und dazu passenden Ankle Boots aus Wildleder von af Klingberg. Auf auffälligen Schmuck oder Accessoires verzichtete Victoria. Die Haare trug sie - ganz typisch - zu einem strengen Dutt zurückgebunden. Dieses Outfit lässt sich leicht zu ihren schönsten Looks zählen.

Kronprinzessin Victoria von Schweden weiht Statue von Astrid Lindgren ein

Mit ihrer Natürlichkeit zog sie alle in ihren Bann und auch mit der kleinen Maija schien Prinzessin Victoria sich sehr gut zu verstehen. Die beiden tauschten bestimmt auch den ein oder anderen Buchtipp aus.