• Home
  • Royals
  • Dieser „Game of Thrones“-Star spielt bald Prinz Philip in „The Crown“

Dieser „Game of Thrones“-Star spielt bald Prinz Philip in „The Crown“

Jonathan Pryce
13. August 2020 - 10:28 Uhr / Andreas Biller

„The Crown“ hat Jonathan Pryce als Prinz Philip für die Staffeln fünf und sechs von Netflix' royalem Drama besetzt. Der walisische Schauspieler wird den Herzog von Edinburgh nach Tobias Menzies spielen. In den ersten Staffeln wurde der Gatte der Queen von Matt Smith dargestellt.

Jonathan Pryce (73) erhält die Ehre, Prinz Philip (99) in den letzten Staffeln von „The Crown“ zu porträtieren. Pryce wird die Rolle des Herzogs von Edinburgh übernehmen, wenn das Netflix-Drama in die Staffeln fünf und sechs übergeht. Die Nachricht wurde am 12. August bekanntgegeben.

„The Crown“ mit Jonathan Pryce als Prinz Philip

Pryce wird der dritte Schauspieler sein, der Prinz Philip in „The Crown“ mimt, nachdem Matt Smith die Rolle für die ersten beiden Staffeln besetzt hatte und Tobias Menzies in der letzten als der Royal zu sehen war. In der vierten Staffel, die in den nächsten Monaten zu sehen sein soll, wird Menzies die Rolle ein letztes Mal spielen.

Die zwei Staffeln für Pryce sind ebenfalls eine etwas neuere Entwicklung. Eigentlich war gedacht, dass „The Crown“ nach einer fünften und letzten Staffel enden würde, eine sechste Staffel wurde erst letzten Monat bestätigt. 

Prince Philip im Jahr 1998. Die Crown-Staffeln 5 und 6 decken die 90er und frühen 2000er Jahre ab.

„The Crown“-Staffel vier: Bald erhältlich?

Während die Nachrichten der beiden neuen Staffeln aufregend sind, warten „The Crown“-Fans noch auf einen Veröffentlichungstermin für Staffel vier. Zuletzt standen November und Dezember im Raum, aber ein offizielles Wort gab es bislang nicht.

Die Staffeln fünf und sechs konzentrieren sich auf die britische Königsfamilie in den neunziger und frühen 2000er Jahren. Prinz Philip war zu der Zeit in seinen Siebzigern und frühen Achtzigern - also passend für den 73-jährigen Pryce, der unter anderem durch seine „Game of Thrones“-Rolle als „High Sparrow“ bekannt wurde. 

Pryce hat über 100 Film- und TV-Credits, verdiente sich aber schließlich eine erste Oscar-Nominierung für seine Rolle in „Die zwei Päpste“. Zu seinen bekanntesten Filmen zählt aber auch die „Fluch der Karibik“-Reihe.