Statement von William und Harry

Diese Bedeutung hat die neue Statue von Lady Diana

Prinz William und Prinz Harry

Der vergangene Donnerstag stand ganz im Zeichen von Lady Di: Unter anderem erhielt Diana zu ihrem 60. Geburtstag eine eindrucksvolle Bronzestatue. Jetzt erklären der Palast sowie William und Harry die Symbolik der Figur.

Eigentlich war sie schon zu ihrem 20. Todestag geplant: Eine Statue der verstorbenen Lady Diana (†36). Jetzt war es dann endlich so weit. Prinz William (39) und Prinz Harry (36) durften am 60. Geburtstag Lady Dis die Statue ihrer Mutter, die sie in Auftrag gaben, im Kensington Palast enthüllen.

Die Skulptur zeigt jedoch nicht nur die verstorbene Prinzessin, sondern auch drei kleine Kinder, die sie umringen. Was soll das eigentlich bedeuten? Das erklärt nun der Kensington Palast, wie „The Independent“ berichtet. So sollen die drei Kinder den „generationsübergreifenden Einfluss“ Dianas und ihrer Arbeit darstellen.

Diana-Statue steht für ihr soziales Engagement

Diana war dafür bekannt, sich für die Armen und Schwachen einzusetzen, vor allem aber für die Kinder. Die Statue dürfte wohl vor allem an ihre Arbeit mit Waisenkindern erinnern. Die Figur soll die Wärme, Eleganz und Energie von Diana, Prinzessin von Wales, widerspiegeln, zusätzlich zu ihrer Arbeit und dem Einfluss, den sie auf so viele Menschen hatte.

Das Porträt und der Kleidungsstil basieren auf der letzten Periode ihres Lebens, als sie Vertrauen in ihre Rolle als Botschafterin für humanitäre Zwecke gewann, und sollen ihren Charakter und ihr Mitgefühl vermitteln.

William und Harry ziehen bei Diana an einem Strang

Auf dem Instagram-Account von William und seiner Frau veröffentlichten William und Harry nach ihrem gemeinsamen Auftritt bei der Enthüllung der Diana-Statue auch ein gemeinsames Statement, das die Symbolik der Statue erklärt:

Heute, am 60. Geburtstag unserer Mutter, erinnern wir uns an ihre Liebe, Stärke und ihren Charakter - Eigenschaften, die sie zu einer Kämpferin für das Gute in der Welt gemacht und unzählige Leben zum Besseren verändert haben. Jeden Tag wünschen wir uns, dass sie noch bei uns wäre, und wir hoffen, dass diese Statue für immer als Symbol ihres Lebens und ihres Vermächtnisses gesehen wird.“

Prinz William und Prinz Harry gedenken ihrer verstorbenen Mama Lady Diana

Es ist schön zu sehen, dass die Brüder trotz ihrer Spannungen an diesem Tag an einem Strang gezogen haben und ihre Mutter und ihre Barmherzigkeit auf so wundervolle Art geehrt haben. So hat Lady Diana auch heute, über 20 Jahre nach ihrem Tod, ihre geliebten Söhne einander näher gebracht.